DailyLocalGuide-Entfernungshandbuch

DailyLocalGuide-Entfernungshandbuch

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Safebyes Anti-Malware eliminiert DailyLocalGuide vollständig

Der kostenlose Scanner erkennt alle Malware auf Ihrem PC

Um Malware zu entfernen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Software erwerben

Bedrohungsinformationen

Name: DailyLocalGuide
Kategorien: Browser Hijacker
Anwendungsgebiete Bedrohungsstufe: 2 / 10

DailyLocalGuide Beschreibung

DailyLocalGuide ist eine Browser-Erweiterung, die von Mindspark für Google Chrome entwickelt wurde. Diese Erweiterung entführt Ihre Standardsuchmaschine, Startseite und neue Registerkarte und setzt sie auf MyWebSearch.com.
Vom Autor: Die Software und Dienste werden von Werbung und kommerziellen Angeboten Dritter gesponsert und können auch Links zu Websites, Werbung, Produkten, Angeboten, Anwendungen und mehr Dritter enthalten. Durch das Herunterladen und Verwenden der Software erklären Sie sich damit einverstanden, Ihnen solche Inhalte von Drittanbietern (mithilfe von Display-Anzeigen, Pops, Gutscheinen, Preisvergleichen, Inline-Text und Inhaltsempfehlungen) über die Technologie unserer oder unserer Geschäftspartner anzuzeigen.
Während der Installation sammelt diese Erweiterung Benutzer-Browsing-Aktivitäten und sendet sie an Ad-Server zurück. Diese Informationen werden später verwendet, um Anzeigen besser auszurichten. Wenn Sie mit installiertem DailyLocalGuide im Internet surfen, werden während Ihrer Browsersitzungen zusätzliche Anzeigen und gesponserte Inhalte angezeigt.

Aliase und alternative Antiviren-Erkennungen

PUP / Win32.MyWebSearch, MyWay, MyWebSearch, RiskWare / Win32.MyWebSearch, Win32: Mindspark-A [PUP], MyWebSearch.J (v), Adware.Win32.MyWebSearch.bQ, Win32 / Toolbar.MyWebSearch.AJ, Win32. Adware.Mindspark, PUP.Optional.MindSpark, Win32 / Virus.WebToolbar.30b, Win32.Trojan.Falsesign.Wsuo, Search.myway.com, Myway.com, Int.search.myway.com, Dailylocalguide.com, Daily Local Leiten

Über Browser-Hijacker

Browser-Hijacking ist eine Art unerwünschtes Softwareprogramm, üblicherweise ein Webbrowser-Add-On oder -Erweiterung, das Änderungen in den Einstellungen des Webbrowsers verursacht. Sie sollen die Browserfunktionen für eine Vielzahl von Zwecken beeinträchtigen. Es leitet Sie zu den gesponserten Websites weiter und fügt Anzeigen in den Browser ein, die dem Ersteller helfen, Einnahmen zu generieren. Trotzdem ist es nicht so unschuldig. Ihre Online-Sicherheit ist gefährdet und auch sehr irritierend. Wenn die Malware Ihren Computer angreift, bringt sie die Dinge durcheinander, was Ihr System zu einem Crawl verlangsamt. Im schlimmsten Fall sind Sie möglicherweise auch gezwungen, ernsthafte Malware-Bedrohungen zu bekämpfen.

Symptome von Browser-Hijacker-Malware
Zu den Symptomen, die Ihr Webbrowser entführt, gehören: Ihre Homepage wird auf eine unbekannte Website zurückgesetzt; Sie sehen neue unerwünschte Favoriten oder Lesezeichen hinzugefügt, die normalerweise auf Websites mit Werbung oder Pornografie gerichtet sind. Die wesentlichen Einstellungen des Webbrowsers werden geändert und unerwünschte oder unsichere Websites werden zur Liste der vertrauenswürdigen Websites hinzugefügt. Sie finden unerwünschte neue Symbolleisten hinzugefügt; Ihr Internetbrowser zeigt endlose Popup-Anzeigen an. Ihr Webbrowser läuft langsam oder weist häufige Störungen auf. Der Zugriff auf bestimmte Webseiten, z. B. die Website eines Herstellers von Antivirensoftware wie SafeBytes, ist Ihnen untersagt.

Genau wie sie in den Computer gelangen
Browser-Hijacker infizieren Computersysteme auf vielfältige Weise, unter anderem durch eine Dateifreigabe, einen Drive-by-Download oder eine infizierte E-Mail. Sie können auch durch die Installation einer Internetbrowser-Symbolleiste, eines Add-Ons oder einer Erweiterung bereitgestellt werden. Einige Internetbrowser-Hijacker verbreiten sich auf dem Computer des Benutzers mithilfe einer irreführenden Softwareverteilungsmethode namens „Bündeln“ (häufig über Freeware und Shareware). Beliebte Beispiele für Browser-Hijacker sind Conduit, CoolWebSearch, Coupon Server, OneWebSearch, RocketTab, Searchult.com, Snap.do und Delta Search.

Browser Hijacker Malware - Entfernung
Einige Browser-Hijacking-Vorgänge können einfach gestoppt werden, indem das entsprechende Malware-Programm in Ihrem Control Panel erkannt und entfernt wird. Die meisten Browser-Hijacker sind jedoch schwer manuell zu beseitigen. Unabhängig davon, wie viel Sie versuchen, es loszuwerden, kann es immer wieder zurückkehren. Abgesehen davon erwartet das manuelle Entfernen, dass Sie viele zeitaufwändige und komplizierte Aktionen ausführen, die für unerfahrene Computerbenutzer schwer durchzuführen sind.

Das Anti-Malware-Programm ist äußerst effektiv, um Browser-Hijacker herauszufinden und zu beseitigen, die normale Antivirensoftware übersehen hat. SafeBytes Anti-Malware erkennt alle Arten von Entführern - wie z. B. DailyLocalGuide - und beseitigt jede Spur schnell und effizient.

Mit DailyLocalGuide infiziert? Scannen Sie Ihren PC

* Safebytes Anti-Malware scannt und erkennt Malware kostenlos. Um das Entfernen abzuschließen und einen vollständigen PC-Schutz zu gewährleisten, ist ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel erforderlich.

Was tun, wenn Sie Safebytes Anti-Malware nicht installieren können?

Malware kann PCs, Netzwerken und Daten auf viele verschiedene Arten Schaden zufügen. Bestimmte Malware-Typen ändern die Einstellungen des Internetbrowsers, indem sie einen Proxyserver einschließen, oder ändern die DNS-Konfigurationseinstellungen des PCs. In diesem Fall können Sie bestimmte oder alle Websites nicht besuchen und daher die erforderliche Sicherheitssoftware nicht herunterladen oder installieren, um den Computervirus zu beseitigen. Wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich von einer Malware betroffen, die Sie daran hindert, eine Computersicherheitsanwendung wie Safebytes Antimalware auf Ihrem PC zu installieren. Es gibt einige Lösungen, mit denen Sie versuchen können, dieses spezielle Problem zu lösen.

Entfernen Sie Malware im abgesicherten Modus
Das Windows-Betriebssystem verfügt über einen speziellen Modus, der als "Abgesicherter Modus" bezeichnet wird und in dem nur die minimal erforderlichen Programme und Dienste geladen werden. Wenn die Malware beim Starten des Computers sofort geladen wird, kann das Umschalten in diesen Modus dies möglicherweise verhindern. Um den Computer in den abgesicherten Modus zu versetzen, drücken Sie die Taste „F8“ auf Ihrer Tastatur, bevor der Windows-Startbildschirm angezeigt wird. Oder führen Sie direkt nach dem normalen Windows-Start msconfig aus, aktivieren Sie auf der Registerkarte "Start" die Option "Sicherer Start" und klicken Sie dann auf "Übernehmen". Sobald Sie sich im abgesicherten Modus befinden, können Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm zu installieren, ohne die schädliche Software zu beeinträchtigen. Führen Sie den Malware-Scanner direkt nach der Installation aus, um die meisten Standardinfektionen zu entfernen.

Beziehen Sie die Sicherheitssoftware in einem alternativen Internetbrowser
Einige Viren zielen möglicherweise auf Schwachstellen eines bestimmten Browsers ab, die den Downloadprozess behindern. Wenn anscheinend eine Malware an Internet Explorer angehängt ist, wechseln Sie zu einem anderen Internetbrowser mit integrierten Sicherheitsfunktionen wie Firefox oder Chrome, um Ihr bevorzugtes Antivirenprogramm - Safebytes - herunterzuladen.

Erstellen Sie ein tragbares Antivirenprogramm, um Viren zu entfernen
Hier ist eine weitere Lösung, bei der eine tragbare USB-Antivirensoftware verwendet wird, mit der Ihr System ohne Installation auf schädliche Software überprüft werden kann. Treffen Sie diese Maßnahmen, um ein USB-Laufwerk zur Behebung Ihres beschädigten Computers zu verwenden.
1) Laden Sie die Anti-Malware auf einen virenfreien Computer herunter.
2) Schließen Sie das Flash-Laufwerk an den nicht infizierten Computer an.
3) Doppelklicken Sie auf das Setup-Symbol der Antivirensoftware, um den Installationsassistenten auszuführen.
4) Wählen Sie USB-Stick als Speicherort, wenn Sie vom Assistenten gefragt werden, wo Sie die Anwendung installieren möchten. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Installationsvorgang abzuschließen.
5) Übertragen Sie das USB-Laufwerk vom sauberen Computer auf den infizierten PC.
6) Führen Sie die Safebytes Anti-Malware direkt vom Flash-Laufwerk aus, indem Sie auf das Symbol doppelklicken.
7) Führen Sie den vollständigen System-Scan aus, um alle Arten von Malware zu identifizieren und zu bereinigen.

Wenn Sie nach all diesen Maßnahmen immer noch Probleme mit der möglichen Infektion haben, können Sie uns gerne mit Ihrer Anfrage per E-Mail oder Chat kontaktieren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode Sie verwenden sollen, rufen Sie einfach unsere gebührenfreie Nummer 1-844-377-4107 an, um mit unserem technischen Team zu sprechen. Unsere Experten können Sie auf dem Telefon durch den Malware-Entfernungsprozess führen und Ihren PC auch remote wiederherstellen.

Immer noch nicht installiert? Handbuch zur Fehlerbehebung beim Herunterladen / Installieren

Bild der DailyLocalGuide-Infektion DailyLocalGuide-Bedrohung erkannt

Highlights von SafeBytes Anti-Malware

Möchten Sie das beste Anti-Malware-Programm für Ihren Laptop installieren? Es stehen zahlreiche Anwendungen zur Verfügung, die in kostenlosen und kostenpflichtigen Versionen für Windows-Systeme erhältlich sind. Einige von ihnen sind ausgezeichnet, einige sind anständig, während andere Ihren Computer selbst zerstören! Sie müssen nach einem Produkt suchen, das einen guten Ruf hat und nicht nur Computerviren, sondern auch andere Arten von Malware erkennt. In Bezug auf kommerzielle Antimalware-Tool-Optionen entscheiden sich viele Menschen für bekannte Marken wie SafeBytes und sind sehr zufrieden damit.

SafeBytes Anti-Malware ist ein vertrauenswürdiges Tool, das nicht nur Ihren Computer dauerhaft schützt, sondern auch für Benutzer aller Leistungsstufen sehr benutzerfreundlich ist. Mit ihrem hervorragenden Schutzsystem erkennt und entfernt diese Software automatisch die meisten Sicherheitsbedrohungen, darunter Browser-Hijacker, Viren, Adware, Ransomware, PUPs und Trojaner.

SafeBytes Anti-Malware bietet eine Reihe erweiterter Funktionen, die es von allen anderen unterscheidet. Dies sind einige der hervorgehobenen Funktionen, die im Produkt enthalten sind.

Weltklasse-AntiMalware-Schutz: Safebytes basiert auf der branchenweit besten Viren-Engine. Diese Engines erkennen und entfernen Bedrohungen bereits in den ersten Phasen eines Malware-Ausbruchs.

Echtzeitschutz: SafeBytes bietet rund um die Uhr Schutz für Ihren PC und schränkt die Malware-Angriffe in Echtzeit ein. Dieses Tool überwacht Ihren Computer kontinuierlich auf verdächtige Aktivitäten und aktualisiert sich regelmäßig, um mit den sich ständig ändernden Bedrohungsszenarien Schritt zu halten.

Internetsicherheit: SafeBytes bietet eine sofortige Sicherheitsbewertung für die Webseiten, die Sie auschecken möchten, blockiert automatisch schädliche Websites und stellt sicher, dass Sie beim Surfen im World Wide Web sicher sind.

Schneller Scan: SafeBytes Anti-Malware verfügt über einen Multithread-Scan-Algorithmus, der bis zu fünfmal schneller arbeitet als jede andere Schutzsoftware.

Leichtgewicht: SafeBytes ist wirklich eine leichte Anwendung. Es verbraucht nur sehr wenig Rechenleistung, da es im Hintergrund ausgeführt wird, sodass Sie Ihren Windows-basierten Computer nach Ihren Wünschen verwenden können.

Premium-Support: Sie können rund um die Uhr ein hohes Maß an Support erhalten, wenn Sie die kostenpflichtige Version verwenden.

Insgesamt ist SafeBytes Anti-Malware ein solides Programm, da es viele Funktionen bietet und potenzielle Bedrohungen erkennen und beseitigen kann. Sobald Sie diese Software heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie sich nicht mehr um Malware oder andere Sicherheitsbedenken kümmern. Wenn Sie erweiterte Schutzfunktionen und Bedrohungserkennungen benötigen, ist der Kauf von SafeBytes Anti-Malware möglicherweise das Geld wert!

Technische Details und manuelle Entfernung (fortgeschrittene Benutzer)

Wenn Sie DailyLocalGuide manuell entfernen möchten, anstatt ein automatisiertes Softwaretool zu verwenden, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen: Navigieren Sie zur Windows-Systemsteuerung, klicken Sie auf "Software" und wählen Sie dort das zu deinstallierende Programm aus. Bei verdächtigen Versionen von Browser-Plugins können Sie diese über den Erweiterungsmanager Ihres Webbrowsers entfernen. Möglicherweise möchten Sie auch Ihren Internetbrowser auf die Standardkonfigurationseinstellungen zurücksetzen.

Wenn Sie die Systemdateien und Windows-Registrierungseinträge manuell entfernen möchten, verwenden Sie die folgende Checkliste, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, welche Dateien entfernt werden müssen, bevor Sie Aktionen ausführen. Bedenken Sie jedoch, dass dies oft eine schwierige Aufgabe ist und nur Computerfachleute sicher ausführen können. Darüber hinaus wird einige Malware ständig repliziert, was das Entfernen erschwert. Es wird empfohlen, diesen Malware-Entfernungsprozess im abgesicherten Modus durchzuführen.

Dateien:
Verzeichnis% LOCALAPPDATA% \ DailyLocalGuideTooltab.
Verzeichnis% LOCALAPPDATA% \ Google \ Chrome \ Benutzerdaten \ Standard \ Erweiterungen \ hkeaafmlcginkhibjjdijabnpfobeibe
Verzeichnis% LOCALAPPDATA% \ Google \ Chrome \ Benutzerdaten \ Standard \ Lokale Erweiterungseinstellungen \ hkeaafmlcginkhibjjdijabnpfobeibe
Verzeichnis% LOCALAPPDATA% \ Google \ Chrome \ Benutzerdaten \ Standard \ Einstellungen für Synchronisierungserweiterung \ hkeaafmlcginkhibjjdijabnpfobeibe

Registrierung:
Schlüssel DailyLocalGuide unter HKEY_CURRENT_USER \ Software \
key DailyLocalGuideTooltab Deinstallieren Sie den Internet Explorer unter HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Uninstall \