Die erweiterten Attribute sind inkonsistent Fehler

Einer der kritischsten Fehler in Ihrem Windows-Betriebssystem ist der Fehler "Erweiterte Attribute sind inkonsistent". Dieser Fehler bedeutet, dass Ihr Betriebssystem beschädigt wurde und viele lästige Probleme verursachen können, wie zum Beispiel Zeitverzögerungen, zufällige Abstürze und sogar das Einfrieren des Systems, wenn mehrere Anwendungen ausgeführt werden.

Es gibt viele Gründe für diesen Fehler, von der Registrierung über fehlerhafte Anwendungsinstallationen bis hin zu manchmal sogar Hardwareproblemen wie schlechtem RAM-Speicher oder defekter Festplatte. Meistens ist das Problem auf beschädigte Dateien in Windows zurückzuführen und meistens denken die Leute nur, dass das Zurücksetzen des PCs oder eine vollständige Neuinstallation die einzige Möglichkeit ist, dieses Problem zu beheben.

Obwohl die Neuinstallation des Systems oder das Zurücksetzen des PCs diesen Fehler mit Sicherheit beheben wird, gibt es andere, weniger zeitaufwändige Möglichkeiten, diesen Fehler zu beheben.

Die erweiterten Attribute sind inkonsistent FehlerIn diesem Handbuch zeigen wir Ihnen gängige Möglichkeiten zur Behebung von Extended Attributes sind inkonsistente Fehler in Ihrem Windows, die einfach und weniger zeitaufwändig sind als eine vollständige Neuinstallation des Systems.

Beheben des Fehlers "Erweiterte Attribute sind inkonsistent"

SFC-Scan ausführen

  1. Presse ⊞ FENSTER + X um das versteckte Menü zu öffnen
  2. Klicke auf Eingabeaufforderung (admin)
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung ein SFC / ScanNow und drücken Sie ENTER
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  5. Starten Sie Ihren PC neu

Verwenden Sie das System-Image-Reparatur-Tool

  1. Presse ⊞ FENSTER + X um das versteckte Menü zu öffnen
  2. Klicke auf Eingabeaufforderung (admin)
  3. Geben Sie an der Eingabeaufforderung ein Dism / Online / Aufräumen-Image / RestoreHealth und drücken Sie ENTER
  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  5. Starten Sie Ihren PC neu

Ändern Sie alle Benutzerkonten in den Administrator

  1. Presse ⊞ FENSTER + R um den Ausführungsdialog zu öffnen
  2. Eingeben netplwiz und drücken Sie ENTER
  3. Wählen Sie ein erstes Benutzerkonto aus und klicken Sie auf Immobilien
  4. Klicken Sie auf Gruppenmitgliedschaft Tab
  5. Auswählen Andere aus den Optionen
  6. Klicken Sie (sodass dort ein Haken erscheint) auf das Rechteck Verwalter (wenn alle Konten bereits Administratoren sind, ändern Sie alle in Nutzer)
  7. Vorgang für alle anderen Konten wiederholen
  8. Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu speichern

Ändern Sie das Windows-Soundschema auf die Standardeinstellung

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sound-Symbol in Taskleiste
  2. Klicke auf Soundoptionen
  3. Gehen Sie zum Sounds Tab
  4. In Sound Schemes anklicken und auswählen Windows-Standard
  5. Unter Programm Ereignisse wählen Windows-Benutzerkontensteuerung
  6. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Keine
  7. Klicke auf Hinzufügen
  8. Klicken Sie auf OK

Downgrade des Soundtreibers

  1. Presse ⊞ FENSTER + X um das versteckte Menü zu öffnen
  2. Klicke auf Geräte-Manager
  3. Finden Sie Ihre Audio Treiber und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  4. Klicke auf Deinstallieren und dann auf OK
  5. Starten Sie Ihr System neu

Systemwiederherstellung durchführen

Wenn keine der bereitgestellten Lösungen funktioniert hat, führen Sie eine Systemwiederherstellung bis zum letzten Punkt durch, an dem alles einwandfrei funktioniert hat.

PC zurücksetzen

Wenn auch die Systemwiederherstellung das Problem nicht behoben hat oder Sie keinen gültigen Zeitpunkt für die Systemwiederherstellung haben, führen Sie diesen PC zurücksetzen durch und hoffentlich wird der Fehler endgültig behoben.

Fazit

Wenn es nicht allen bereitgestellten Methoden gelungen ist, diesen Fehler zu beheben, der Ihre Hardware überprüft, weist Ihr Computer möglicherweise einige fehlerhafte Komponenten auf, wenn der Fehler nach dem vollständigen Zurücksetzen des PCs weiterhin besteht.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade den Fehler "Erweiterte Attribute sind inkonsistent" in Windows 10 selbst behoben. Wenn du gerne möchtest lesen hilfreicher Artikel und Tipps über verschiedene Software- und Hardwarebesuche errortools.com täglich.

So beheben Sie den Fehler "Erweiterte Attribute sind inkonsistent" in Windows 10 auf einem Computer. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Computer einige systembezogene Probleme durchläuft, die behoben werden müssen, gibt es eine Ein-Klick-Lösung, die als . bekannt ist Restoro Sie könnten überprüfen, um sie zu beheben.

Dieses Programm ist ein nützliches Tool, mit dem beschädigte Registrierungen repariert und die Gesamtleistung Ihres PCs optimiert werden können. Abgesehen davon wird Ihr Computer auch von Junk-Dateien oder beschädigten Dateien gesäubert, mit denen Sie unerwünschte Dateien von Ihrem System entfernen können. Dies ist im Grunde eine Lösung, die Sie mit nur einem Klick erreichen können. Es ist einfach zu bedienen, da es benutzerfreundlich ist. Eine vollständige Anleitung zum Herunterladen und Verwenden finden Sie in den folgenden Schritten

Führen Sie einen vollständigen System-Scan mit durch Restoro. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  1. Downloaden und installieren Sie Restoro von der offiziellen Seite.
  2. Führen Sie den Vorgang aus, sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist Restoro um einen vollständigen System-Scan durchzuführen.
    Anwendungsbildschirm wiederherstellen
  3. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf „Starten Sie die Reparatur"-Taste.
    Anwendungsbildschirm wiederherstellen
Fehlertools-Logo

DATENSCHUTZ     BEDINGUNGEN

Copyright © 2021, ErrorTools. Alle Rechte vorbehalten Marken: Microsoft Windows-Logos sind eingetragene Marken von Microsoft. Haftungsausschluss: ErrorTools.com ist nicht mit Microsoft verbunden und beansprucht auch keine direkte Zugehörigkeit. Die Informationen auf dieser Seite dienen ausschließlich zu Informationszwecken.

DMCA.com Schutzstatus

Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten

Zugangsdaten vergessen?