Kostenlose Anleitung zum Entfernen von WLAN-Hotspots für Windows

Kostenlose Anleitung zum Entfernen von WLAN-Hotspots für Windows

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Safebyes Anti-Malware eliminiert den kostenlosen WLAN-Hotspot vollständig

Der kostenlose Scanner erkennt alle Malware auf Ihrem PC

Um Malware zu entfernen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Software erwerben

Bedrohungsinformationen

Name: Kostenloser Wifi Hotspot
Kategorien: Potenziell unerwünschte Anwendungen
Anwendungsgebiete Bedrohungsstufe: 1 / 10

Kostenlose Wifi Hotspot Beschreibung

Der kostenlose WLAN-Hotspot wird Benutzern angeboten, die einen Laptop und einen Desktop-PC besitzen, der über eine Kabelverbindung zum Internet und kein WLAN-Modem verfügt. Der kostenlose WLAN-Hotspot soll Benutzern helfen, ihre Internetverbindung mit Mobilgeräten zu teilen, die die 2G / 3G / 4G / USB-Tethering-Konnektivität unterstützen. Benutzer benötigen jedoch ein an den Computer / Laptop angeschlossenes 2G / 3G / 4G-Modem mit Internetzugang, wenn sie von der kostenlosen Wifi-Hotspot-Software profitieren möchten. Darüber hinaus erfasst der kostenlose WLAN-Hotspot möglicherweise Daten wie Ihren Internetverlauf, das Downloadprotokoll und die Softwarekonfiguration zur Optimierung der Produktplatzierung. PC-Benutzer, die die kostenlose Wifi-Hotspot-Software ausführen, werden möglicherweise von Zeit zu Zeit Popup-Fenster mit Marketingmaterialien angezeigt und zu Werbeangeboten weitergeleitet.
Mehrere Antiviren-Anwendungen haben Free Wifi Hotspot als potenziell unerwünschte Anwendungen gekennzeichnet und werden möglicherweise mit anderen PUPs gebündelt, die Ihren Computer beschädigen oder einige Informationen stehlen können. Aufgrund dieser Risiken ist sie für das optionale Entfernen gekennzeichnet.

Aliase und alternative Antiviren-Erkennungen

PUP.Optional.FusionCore, Pua.Downloadmanager, Script.Application.FusionCore.B, Trojan.InstallCore.2881, böswillig (mäßiges Vertrauen), trojan.win32.dorv.b! Rfn

Informationen zu potenziell unerwünschten Anwendungen

Jeder hat es erlebt - Sie laden eine kostenlose Anwendung herunter, sehen dann einige unerwünschte Anwendungen auf Ihrem Computer oder stellen fest, dass eine seltsame Symbolleiste in Ihrem Browser enthalten ist. Sie haben sie nicht installiert. Wie sind sie entstanden? Diese unerwünschten Anwendungen, die als potenziell unerwünschte Programme oder kurz PUPs bezeichnet werden, werden beim Herunterladen der Anwendung normalerweise als Softwarepaket mitgeliefert und können Ihren PC ruinieren oder erhebliche Probleme verursachen.

PUP beinhaltet keine Malware im herkömmlichen Sinne. Der Grund dafür ist, dass die meisten PUPs in einem Computer landen, nicht weil sie beispielsweise durch die Sicherheitslücken rutschen, sondern weil die Benutzer sie selbst installiert haben - völlig unbeabsichtigt natürlich. Ein PUP wird möglicherweise nicht als böswillig oder schädlich angesehen, ist jedoch ein Standardgrund für klobige Betriebssysteme. Einige PUPs sind viel aggressiver, indem sie Ihren Computer oder Laptop absichtlich verlangsamen.

Wie wirkt sich unerwünschte Software auf Sie aus?
Unerwünschte Programme gibt es in vielen Formen. Normalerweise sind sie in Adware-Bundlern zu sehen, von denen bekannt ist, dass sie aggressive und irreführende Werbung verwenden. Die Mehrheit der Bundler installiert viele Adware-Programme von mehreren Anbietern, von denen jeder seine eigene EULA-Richtlinie hat. Safebytes Anti-Malware beseitigt diese Bedrohung vollständig und schützt Ihren Computer vor PUP- oder Adware-Infektionen. Die PUPs werden ebenfalls in Form von Browser-Add-Ons und Symbolleisten auf Ihrem Computer installiert. Sie ändern die Einstellungen des Webbrowsers, ändern die Standardsuchmaschine, ersetzen die Standardhomepage durch ihre eigenen Websites, verlangsamen die Browsing-Geschwindigkeit und ruinieren auch Ihr System.

Potenziell unerwünschte Programme wenden aggressive Verteilungsmethoden an, um auf Ihren PC zu gelangen. Der schlimmste Teil bei der Installation eines PUP sind die Spyware-, Adware- und Keystroke-Logger, die sich möglicherweise darin verstecken. Dies sind Softwareprogramme, die nichts Gutes für Sie tun. Sie belegen nicht nur Speicherplatz auf der Festplatte, sondern verlangsamen auch Ihren PC. Oft ändern sie die Einstellungen ohne Ihre Zustimmung. Die Liste der problematischen Funktionen geht weiter und weiter.

Tipps zur Vermeidung von PUPs
• Wenn Sie etwas auf Ihrem Desktop installieren, lesen Sie immer das Kleingedruckte, wie die Lizenzvereinbarung. Akzeptieren Sie keine Nutzungsbedingungen für gebündelte Programme.
• Akzeptieren Sie keine empfohlenen Standard-, Express-, Standard- oder anderen Installationseinstellungen. Entscheiden Sie sich immer für eine „benutzerdefinierte“ Installation.
• Verwenden Sie ein Antivirenprogramm, um Ihren Schutz zu verbessern. Anti-Malware-Programme wie Safebytes Anti-Malware verfügt über Echtzeitfunktionen, die PUPs blockieren, bevor sie Ihren Computer beschädigen.
• Vermeiden Sie das Hinzufügen einer Freeware-Software, die Sie nicht verwenden. Heutzutage ist 'Freeware' eigentlich keine Freeware - sondern 'Crapware', die Unsinn bündelt.
• Laden Sie Programme immer von der Original-Website herunter. Die meisten PUPs finden ihren Weg auf Ihren PC über Download-Portale. Vermeiden Sie dies daher vollständig.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, erhalten Sie fast nie potenziell unerwünschte Programme auf Ihrem Computer.

Infiziert mit kostenlosem Wifi-Hotspot? Scannen Sie Ihren PC

* Safebytes Anti-Malware scannt und erkennt Malware kostenlos. Um das Entfernen abzuschließen und einen vollständigen PC-Schutz zu gewährleisten, ist ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel erforderlich.

Wie werde ich Malware los, die Antivirus-Downloads blockiert?

Jede Malware ist schlecht und das Ausmaß des Schadens kann je nach Art der Malware stark variieren. Einige Malware befindet sich zwischen dem Computer und der Internetverbindung und blockiert einige oder alle Websites, die Sie wirklich überprüfen möchten. Außerdem können Sie nichts auf Ihrem PC hinzufügen, insbesondere kein Antivirenprogramm. Wenn Sie dies lesen, sind Sie möglicherweise von einem Virus betroffen, der Sie daran hindert, eine Sicherheitsanwendung wie Safebytes Anti-Malware herunterzuladen. Es gibt einige Optionen, mit denen Sie versuchen können, dieses spezielle Problem zu lösen.

Verwenden Sie den abgesicherten Modus, um das Problem zu beheben
Wenn die Malware beim Start von Windows ausgeführt werden soll, sollte dies beim Booten im abgesicherten Modus vermieden werden. Da nur die minimalen Programme und Dienste im „abgesicherten Modus“ gestartet werden, gibt es selten Gründe für Konflikte. Hier sind die Schritte aufgeführt, die Sie ausführen müssen, um in den abgesicherten Modus Ihres Windows XP-, Vista- oder 7-Computers zu starten (Anweisungen auf Windows 8- und 10-PCs finden Sie auf der Microsoft-Website).

1) Drücken Sie beim Einschalten die Taste F8, bevor der Windows-Begrüßungsbildschirm geladen wird. Dadurch wird das Menü „Erweiterte Startoptionen“ aufgerufen.
2) Verwenden Sie die Pfeiltasten, um den abgesicherten Modus mit Netzwerk auszuwählen, und drücken Sie die EINGABETASTE.
3) Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, sollten Sie wieder Zugang zum Internet haben. Verwenden Sie jetzt Ihren Browser normal und navigieren Sie zu https://safebytes.com/products/anti-malware/, um Safebytes Anti-Malware herunterzuladen und zu installieren.
4) Führen Sie nach der Installation einen vollständigen Scan durch und lassen Sie das Programm die erkannten Bedrohungen löschen.

Wechseln Sie zu einem anderen Internetbrowser
Bestimmte Malware kann auf Schwachstellen eines bestimmten Webbrowsers abzielen, die den Downloadprozess behindern. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Internet Explorer von einem Trojaner entführt oder auf andere Weise von Cyberkriminellen kompromittiert wird, wechseln Sie am effektivsten zu einem alternativen Browser wie Chrome, Firefox oder Safari, um die von Ihnen ausgewählte Sicherheitsanwendung - Safebytes - herunterzuladen Anti-Malware.

Installieren Sie die Sicherheitssoftware auf einem USB-Laufwerk
Eine andere Lösung besteht darin, eine Antivirensoftware von einem sauberen PC herunterzuladen und zu übertragen, um einen Scan auf dem betroffenen Computer auszuführen. Befolgen Sie diese Schritte, um das Antivirenprogramm auf dem infizierten Computer auszuführen.
1) Installieren Sie Safebytes Anti-Malware auf einem virenfreien PC.
2) Stecken Sie den Stick in einen USB-Steckplatz des nicht infizierten Computers.
3) Doppelklicken Sie auf das Setup-Symbol der Antivirensoftware, um den Installationsassistenten auszuführen.
4) Wählen Sie das Flash-Laufwerk als Ziel für das Speichern der Softwaredatei. Befolgen Sie die Aktivierungsanweisungen.
5) Stecken Sie nun den USB-Stick in das infizierte System.
6) Doppelklicken Sie auf das Safebytes Anti-Malware-Symbol auf dem USB-Stick, um die Anwendung auszuführen.
7) Klicken Sie auf "Jetzt scannen", um auf dem infizierten Computer einen vollständigen Scan auf Viren durchzuführen.

Wenn Ihnen alle oben genannten Methoden beim Herunterladen und Installieren des Antivirenprogramms nicht helfen können, haben Sie keine andere Wahl, als das Betriebssystem des Computers neu zu installieren, um alle Daten einschließlich der zerstörerischen Programme zu löschen Blockieren der Antiviren-Installation. Wenn Sie derzeit ein Safebytes-Kunde sind, können Sie unsere gebührenfreie Nummer 1-844-377-4107 anrufen, um von unserem technischen Personal eine Expertenlösung zu erhalten.

Immer noch nicht installiert? Handbuch zur Fehlerbehebung beim Herunterladen / Installieren

Bild der FromDocToPDF-Infektion FromDocToPDF-Bedrohung erkannt

Vorteile von SafeBytes Anti-Malware

Wenn Sie Anti-Malware-Software für Ihren PC herunterladen möchten, gibt es auf dem Markt viele Tools, die Sie berücksichtigen sollten. Sie sollten jedoch niemandem blind vertrauen, unabhängig davon, ob es sich um kostenlose oder kostenpflichtige Software handelt. Einige sind sehr gut, andere anständig und andere sind nur gefälschte Anti-Malware-Software, die Ihrem Computer selbst Schaden zufügt! Sie sollten sich für ein Tool entscheiden, das einen guten Ruf erlangt hat und nicht nur Viren, sondern auch andere Arten von Malware erkennt. Auf der Liste der von Branchenführern empfohlenen Software steht SafeBytes Anti-Malware, eine beliebte Sicherheitsanwendung für Microsoft Windows.

Safebytes ist eines der etablierten Unternehmen für PC-Lösungen, die dieses komplette Anti-Malware-Softwareprogramm anbieten. Wenn Sie diese Software installiert haben, stellt das hochmoderne SafeBytes-Schutzsystem sicher, dass keine Viren oder Malware durch Ihren Computer gelangen können.

SafeBytes Anti-Malware bietet eine Vielzahl erweiterter Funktionen, die es von allen anderen unterscheidet. Nachfolgend einige der besten:

Live-Schutz: SafeBytes bietet einen vollständig aktiven Freisprechschutz und ist so eingestellt, dass alle Computerbedrohungen bei der ersten Begegnung überwacht, blockiert und beseitigt werden. Sie sind sehr effizient bei der Überprüfung und Beseitigung verschiedener Bedrohungen, da sie kontinuierlich mit neuen Updates und Sicherheitsmaßnahmen überarbeitet werden.

Weltklasse-AntiMalware-Schutz: Dieses gründliche Anti-Malware-Programm geht viel tiefer als die meisten Antiviren-Tools, um Ihren Computer zu reinigen. Die von der Kritik gefeierte Viren-Engine findet und deaktiviert schwer zu entfernende Malware, die sich tief in Ihrem PC verbirgt.

Sicheres Surfen im Internet: SafeBytes überprüft und bietet für jede einzelne Website, die Sie besuchen, eine eindeutige Sicherheitsbewertung und blockiert den Zugriff auf Webseiten, die als Phishing-Websites gelten, und schützt Sie so vor Identitätsdiebstahl oder bekanntermaßen Malware.

Leichtes Tool: SafeBytes ist eine leichte und benutzerfreundliche Antiviren- und Antimalwarelösung. Da es nur minimale Computerressourcen benötigt, verlässt dieses Programm die Computerleistung genau dort, wo sie hingehört: tatsächlich bei Ihnen.

Fantastischer technischer Support: Erfahrene Techniker stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung! Sie werden technische Probleme, die bei Ihrer Sicherheitssoftware auftreten, umgehend beheben.

SafeBytes kann Ihren PC automatisch vor den meisten fortgeschrittenen Malware-Bedrohungen schützen, ohne dass Sie erneut Eingaben benötigen. Sobald Sie SafeBytes Anti-Malware heruntergeladen und installiert haben, müssen Sie sich nicht mehr um Malware oder andere Sicherheitsbedenken kümmern. Wenn Sie ausgefeilte Schutzfunktionen und Bedrohungserkennungen wünschen, ist der Kauf von SafeBytes Anti-Malware möglicherweise das Geld wert!

Technische Details und manuelle Entfernung (fortgeschrittene Benutzer)

Wenn Sie das Entfernen von Free Wifi Hotspot manuell durchführen möchten, anstatt ein automatisiertes Softwaretool zu verwenden, können Sie die folgenden Schritte ausführen: Gehen Sie zur Windows-Systemsteuerung, klicken Sie auf "Software" und wählen Sie dort die betreffende Anwendung aus zu deinstallieren. Bei verdächtigen Versionen von Browsererweiterungen können Sie diese über den Erweiterungsmanager Ihres Webbrowsers entfernen. Möglicherweise möchten Sie Ihren Internetbrowser auch vollständig auf die Standardkonfigurationseinstellungen zurücksetzen.

Um eine vollständige Entfernung sicherzustellen, überprüfen Sie Ihre Festplatte und die Windows-Registrierung manuell auf alle folgenden Punkte und entfernen oder setzen Sie die Werte entsprechend zurück. Bitte denken Sie daran, dass nur professionelle Benutzer versuchen sollten, die Registrierung manuell zu bearbeiten, da ein falsches Entfernen der Datei zu einem schwerwiegenden Problem oder sogar zu einem Computerabsturz führt. Darüber hinaus kann sich bestimmte Malware selbst replizieren oder das Löschen verhindern. Es wird empfohlen, das Entfernen im abgesicherten Windows-Modus durchzuführen.

Dateien:
% APPDATA% \ Microsoft \ Windows \ Startmenü \ Programme \ Free WiFi Hotspot
% ALLUSERSPROFILE% \ Microsoft \ Windows \ Startmenü \ Programme \ Free WiFi Hotspot
% ALLUSERSPROFILE% \ Anwendungsdaten \ Startmenü \ Programme \ Free WiFi Hotspot
% Appdata% \ Free WiFi Hotspot Neue Version verfügbar

Registrierung:
HKEY_LOCAL_MACHINE \ Software \ [ANWENDUNG] \ Microsoft \ Windows \ CurrentVersion \ Uninstall..Uninstaller
Kostenloser WiFi Hotspot_is1