4 Methoden zur Behebung des Fehlercodes 48

4 Methoden zur Behebung des Fehlercodes 48

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Fehlercode 48 - Was ist das?

Es ist ein Gerätetreiber-Fehlercode Diese Benutzer können auf jedem Windows 2000-Betriebssystem und späteren Versionen auftreten.

Dies tritt auf, wenn das angeschlossene Peripheriegerät nicht ausgeführt werden kann, da der für die Installation der Programme für Peripheriegeräte erforderliche Treiber des Windows-Betriebssystems entweder beschädigt oder mit dem System nicht kompatibel ist.

Der Benutzer wird mit der folgenden Meldung auf dem Bildschirm aufgefordert:

Der Start der Software für dieses Gerät wurde blockiert, da bekanntermaßen Probleme mit Windows auftreten. Wenden Sie sich an den Hardwarehersteller, um einen neuen Treiber zu erhalten. (Code 48)

Lösung

Download verfügbar, um den Fehlercode 48 vollständig zu reparieren

Empfohlen: Laden Sie den automatischen Treiberassistenten herunter, um dieses und andere Probleme mit dem PC-Treiber zu beheben.

HERUNTERLADEN

Zertifizierter sicherer, virenfreier Download. Auswahl des Fehler-Tools-Editors.

Fehlerursachen

Wie die meisten anderen Windows-Fehlercodes wird der Fehlercode 48 durch die folgenden Faktoren ausgelöst.

  • Beschädigte Systemregistrierungsdateien
  • Vorhandensein von Viren im Gerät
  • Der Gerätetreiber ist veraltet

Wenn dieser Fehlercode nicht behoben wird, können andere Treibergerätefehler auftreten, z Fehlercode 52.

Weitere Informationen und manuelle Reparatur

Methode 1 - Führen Sie einen vollständigen Scan nach Malware und Spyware durch

Das Identifizieren und Entfernen der Viren in der Systemregistrierung und auf den verbundenen Geräten ist die einfachste Methode, um die beschädigten Registrierungsdateien zu beheben.

Viren wie Spyware und Malware infizieren Sie die Registrierungseinträge und verschlingen Sie die Dateien, die zu unvollständigen oder fehlenden Daten führen. Dies führt zu Problemen bei der Installation externer Geräte, da der für die Installation erforderliche Treiber nicht vollständig ist.

Methode 2 - Systemwiederherstellung verwenden

Sie können auch die Systemwiederherstellung verwenden, um das Problem zu beheben. So können Sie es verwenden:

  • Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Start' und wählen Sie Alle Programme> Zubehör> Systemprogramme> Systemwiederherstellung
  • Klicken Sie auf "Computer früher wiederherstellen" und dann auf "Weiter".
  • Wählen Sie den letzten Windows-Wiederherstellungspunkt aus der Liste "Klicken Sie in dieser Liste auf einen Wiederherstellungspunkt" und dann auf "Weiter".
  • Klicken Sie im Bestätigungsfenster auf "Weiter", um fortzufahren
  • Starten Sie Ihren PC nach Abschluss der Wiederherstellung neu

Durch Wiederherstellen des Systems über einen zuletzt gespeicherten Systemprüfpunkt können Sie unbeschädigte Windows-Systemregistrierungsdateien erhalten, die zur Behebung des Fehlercodes beitragen können.

Methode 3 - Deinstallieren Sie den Gerätetreiber manuell und installieren Sie ihn erneut

Da der Fehlercode 48 auf einen fehlenden oder veralteten Gerätetreiber zurückzuführen ist, kann die Deinstallation und anschließende Neuinstallation des Gerätetreibers zur Behebung des Fehlers beitragen.

Sie können dies tun, indem Sie sich zuerst als Administrator anmelden und den Geräte-Manager öffnen. Wählen Sie das Gerät aus, das das Problem verursacht, und doppelklicken Sie darauf. Stellen Sie sicher, dass das Peripheriegerät ordnungsgemäß an den PC angeschlossen ist.

Klicken Sie beim Öffnen auf die Registerkarte "Treiber" und wählen Sie dann "Treiber aktualisieren". Lesen Sie in der Systemdokumentation nach, die Sie mit Ihrem PC oder Computer erhalten haben, um die Motherboard-Details und Treiberspezifikationen zu erfahren.

Methode 4 - Verwenden Sie Software, um den Treiber automatisch herunterzuladen

Die manuelle Deinstallation und Neuinstallation des Treibers reicht aus. Dies kann jedoch zeitaufwändig sein, insbesondere wenn Sie auf Ihr Hardware-Benutzerhandbuch zurückgreifen müssen.

Die Verwendung eines Programms wie Driver Assist kann Ihnen daher viel Zeit und Frust ersparen, wenn Ihr Gerät ordnungsgemäß auf Ihrem Computer funktioniert.

Der Treiberassistent mit seinem benutzerfreundlichen Ansatz zur Behebung Ihrer PC-Probleme verfügt über eine integrierte Datenbank, die innerhalb weniger Sekunden erkennt, welche Treiber Sie neu konfigurieren müssen, und diese automatisch herunterlädt.

Außerdem wird sichergestellt, dass Ihre Treiber vollständig installiert sind und kein Platz für unvollständige Dateien bleibt, die den Fehlercode 48 erstellen.

Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihre Dateien sichern und wiederherstellen können, falls die geringste Wahrscheinlichkeit besteht, dass Systemdateien beschädigt werden. Der Fahrerassistent ist die Antwort auf die genaue und schnelle Behebung Ihrer PC-Fehlercodes.

Klicke hier zum Herunterladen von Driver Assist, um Fehlercode 48 schnell und effektiv zu beheben!