Behebung des Fehlers "Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden" in Windows 10

Behebung des Fehlers "Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden" in Windows 10

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Behebung des Fehlers "Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden" in Windows 10

Sowohl das Windows 10- als auch das Windows Server-Betriebssystem verfügen über eine Reihe allgemeiner Systemdateien, die sich von denen unterscheiden, die die Installation, den Startvorgang und andere Vorgänge oder Aufgaben im System unterstützen. Wenn jedoch eine dieser Dateien beschädigt wird, kann dies zu Fehlern beim Einrichten des Windows 10-Betriebssystems führen. Einer dieser Fehler ist der Fehler "Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden".

„Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden. Stellen Sie sicher, dass die Installationsquellen gültig sind, und starten Sie die Installation neu. “

Die einzige Option, die Sie erhalten, wenn Sie auf diesen Fehler stoßen, ist das Klicken auf die Schaltfläche OK und nichts anderes. Dann wird das Setup unterbrochen und nicht durchgesetzt. Um diesen Fehler zu beheben und mit der Installation fortzufahren, können Sie versuchen, ein neues Installationsimage abzurufen, die Ports zu wechseln oder die CFG-Datei zu reparieren. Befolgen Sie für weitere Details die unten aufgeführten möglichen Korrekturen.

Option 1 - Versuchen Sie, ein neues Installationsimage zu erhalten

Möglicherweise liegen Probleme mit dem Installationsimage vor. Es könnte beschädigt sein oder wurde illegal geändert. Oder es kann sein, dass das erstellte bootfähige Speichergerät Sektoren oder Installationen beschädigt hat. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie eine neue Kopie des Windows 10-Installationsabbilds mit dem Windows Media Creation-Tool herunterladen oder einfach das ISO-Abbild separat verwenden und dann einen bootfähigen USB-Stick erstellen.

Option 2 - Versuchen Sie, die Ports zu wechseln

Der Fehler kann durch die Verbindung zum USB-Anschluss verursacht werden. Es kann sein, dass der Port aufgrund einer Reihe von Faktoren instabil ist, die zur Unterbrechung des Installationsprozesses geführt haben. Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, den USB-Anschluss zu wechseln. Wenn Sie ein optisches Laufwerk verwenden, können Sie ein externes optisches USB-Laufwerk erwerben oder es intern an einen anderen Anschluss anschließen und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Option 3 - Versuchen Sie, die CFG-Datei zu reparieren

Wenn keine der ersten beiden Optionen funktioniert hat, möchten Sie möglicherweise die CFG-Datei reparieren. Diese Datei ist ein Konfigurationsdateiformat, das zum Speichern von Einstellungen verwendet wird. Sie müssen lediglich die CFG-Datei herunterladen. Nachdem Sie diese Datei heruntergeladen haben, kopieren Sie diese Datei in das Stammverzeichnis Ihres bootfähigen Laufwerks und überprüfen Sie, ob der Fehler dadurch behoben wird. Wenn nicht, versuchen Sie, dieselbe Datei in den Ordner "/ sources /" im Stammverzeichnis des Laufwerks zu kopieren. Dies sollte den Fehler beheben.

Abgesehen von dem Fehler "Windows kann die Microsoft-Softwarelizenzbedingungen nicht finden" gibt es eine Ein-Klick-Lösung, die Sie ausprobieren können, um sie zu beheben, wenn auf Ihrem Windows 10-Computer in letzter Zeit andere Systemprobleme auftreten. Dieses als Restoro bekannte Programm ist ein nützliches Tool, mit dem beschädigte Registries repariert und die Gesamtleistung Ihres PCs optimiert werden können. Abgesehen davon wird Ihr Computer auch von Junk- oder beschädigten Dateien befreit, mit denen Sie unerwünschte Dateien von Ihrem System entfernen können. Dies ist im Grunde eine Lösung, die Sie mit nur einem Klick erreichen können. Es ist einfach zu bedienen, da es benutzerfreundlich ist. Eine vollständige Anleitung zum Herunterladen und Verwenden finden Sie in den folgenden Schritten.

Führen Sie mit Restoro einen vollständigen System-Scan durch. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  1. Schalte deinen Computer ein. Wenn es schon eingeschaltet ist, musst du rebooten

  1. Danach wird die BIOS Der Bildschirm wird angezeigt. Wenn jedoch stattdessen Windows angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie sich im BIOS-Bildschirm befinden, wiederholen Sie das Drücken F8auf diese Weise die Fortgeschrittene Option auftaucht.
  1. So navigieren Sie durch die Fortgeschrittene Option Verwenden Sie die Pfeiltasten und wählen Sie Safe Modus mit Vernetzung dann schlagen
  1. Windows lädt jetzt die Safe Modus mit Netzwerk.
  1. Drücken und halten Sie beide R Schlüssel und Windows-Schlüssel.

  1. Wenn es richtig gemacht wird, wird die Windows Run Box wird auftauchen.
  1. Geben Sie die URL-Adresse Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
  1. Danach wird das Programm heruntergeladen. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann den Launcher, um das Programm zu installieren.
  1. Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs Restoro aus, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen.

  1. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf „Jetzt reparieren, reinigen und optimieren"-Taste.