Was tun, wenn die Funktion zum Kopieren und Einfügen in Windows 10 nicht funktioniert?

Was tun, wenn die Funktion zum Kopieren und Einfügen in Windows 10 nicht funktioniert?

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Was tun, wenn die Funktion zum Kopieren und Einfügen in Windows 10 nicht funktioniert?

Eine der grundlegendsten und am häufigsten verwendeten Funktionen im Windows-Betriebssystem ist die Funktion zum Kopieren und Einfügen, mit der Benutzer Aufgaben schneller und einfacher erledigen können. Wenn Sie jedoch feststellen, dass es aus irgendeinem Grund nicht richtig funktioniert, kann dieser Beitrag hilfreich sein, da er Ihnen Optionen bietet, mit denen Sie das Problem beheben können.

Diese Art von Problem kann bei der Funktion zum Kopieren und Einfügen auftreten, wenn einige Systemdateien beschädigt sind oder wenn eine Anwendung oder ein Prozess eines Drittanbieters diese Funktion beeinträchtigt. Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt einige Optionen, die Sie überprüfen können, um dies zu beheben. Sie können versuchen, das neu zu starten
rdpclip.exe-Prozess oder explorer.exe-Prozess. Sie können auch versuchen, das Programm neu zu installieren, bei dem das Problem mit der Funktion Kopieren und Einfügen aufgetreten ist. Darüber hinaus können Sie versuchen, den Verlauf der Zwischenablage zu löschen oder die integrierten Tools wie das DISM-Tool und den SFC-Scan auszuführen. Sie können das Problem auch in einem sauberen Startstatus beheben oder das Windows-Aktualisierungstool verwenden. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Optionen.


Option 1 - Versuchen Sie, die Prozesse rdpclip.exe und explorer.exe neu zu starten

Das erste, was Sie tun können, um das Problem zu beheben, besteht darin, bestimmte Prozesse neu zu starten, nämlich den Prozess rdpclip.exe und den Prozess explorer.exe über den Task-Manager.

  • Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste und wählen Sie den Task-Manager aus.
  • Suchen Sie als Nächstes nach dem Prozess rdpclip.exe, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Prozess beenden.
  • Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Datei> Neue Aufgabe ausführen, geben Sie "rdpclip.exe" ein und tippen Sie auf die Eingabetaste.
  • Dies sollte helfen, das Problem zu beheben. Wenn nicht, können Sie auch versuchen, den Prozess explorer.exe neu zu starten. Suchen Sie einfach im Task-Manager nach dem Prozess explorer.exe, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option Neustart.


Option 2 - Versuchen Sie, das betreffende Programm neu zu installieren

Wenn dieses Problem nur bei einem bestimmten Programm auftritt, möchten Sie dieses Programm möglicherweise deinstallieren und erneut installieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wurde oder nicht.


Option 3 - Versuchen Sie, den Verlauf der Zwischenablage zu löschen

Sie können auch versuchen, den Verlauf der Zwischenablage zu löschen, da bekannt ist, dass er bei der Behebung dieser Art von Problem hilfreich ist. Sie können den Verlauf der Zwischenablage über die Befehlszeile löschen.

  • Tippen Sie auf die Win + R-Tasten, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie "cmd" in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  • Führen Sie als nächstes diesen Befehl aus: Echo aus | Clip
  • Überprüfen Sie anschließend, ob die Funktion Kopieren und Einfügen jetzt ordnungsgemäß funktioniert oder nicht.


Option 4 - Versuchen Sie, das DISM-Tool auszuführen

Sie können auch das DISM-Tool ausführen, um den Fehler "Kacheldatenbank ist beschädigt" zu beheben. Mit diesem integrierten Tool haben Sie verschiedene Optionen wie "/ ScanHealth", "/ CheckHealth" und "/ RestoreHealth".

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten.
  • Geben Sie dann die folgenden Befehle ein und drücken Sie gleich nach der Eingabe die Eingabetaste:
    • Dism / Online / Aufräumen-Image / CheckHealth
    • Dism / Online / Aufräumen-Image / ScanHealth
    • DISM.exe / Online / Bereinigungs-Image / Restorehealth
  • Schließen Sie das Fenster nicht, wenn der Vorgang eine Weile dauert, da es wahrscheinlich einige Minuten dauern wird, bis er abgeschlossen ist.
  • Überprüfen Sie anschließend, ob das beschädigte Startmenü behoben werden konnte oder nicht.


Option 5 - Versuchen Sie, System File Checker oder SFC-Scan auszuführen

  • Tippen Sie auf Win + R, um Ausführen zu starten.
  • Eingeben cmd in das Feld und tippen Sie auf Enter.
  • Geben Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung ein sfc / scannow und drücke Enter.

  • Starten Sie anschließend Ihren Computer neu.


Option 6 - Starten Sie Ihren Computer in einem sauberen Startzustand neu

Option 6 - Starten Sie Ihren Computer in einem sauberen Startzustand neu

Wenn ein Programm eines Drittanbieters wie Antivirus das Problem verursacht, können Sie versuchen, Ihren Computer in einen sauberen Startstatus zu versetzen, um das Problem zu isolieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Melden Sie sich als Administrator an Ihrem PC an.
  • Eingeben msconfig Klicken Sie in der Suche starten auf, um das Dienstprogramm zur Systemkonfiguration zu öffnen.
  • Gehen Sie von dort zur Registerkarte Allgemein und klicken Sie auf "Selektiver Start".
  • Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Startelemente laden" und stellen Sie sicher, dass die Optionen "Systemdienste laden" und "Ursprüngliche Startkonfiguration verwenden" aktiviert sind.
  • Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Dienste und aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Alle Microsoft-Dienste ausblenden".
  • Klicken Sie auf Alle deaktivieren.
  • Klicken Sie auf Übernehmen / OK und starten Sie Ihren PC neu. (Dadurch wird Ihr PC in einen sauberen Startzustand versetzt. Um Windows für die Verwendung des üblichen Starts zu konfigurieren, machen Sie die Änderungen einfach rückgängig.)
  • Versuchen Sie nun, Ihr Gerät anzuschließen oder die Dateien erneut auf Ihr externes Gerät zu kopieren, und prüfen Sie, ob das Problem mit der Funktion Kopieren und Einfügen behoben ist.

Neben dem Problem mit der Funktion "Kopieren und Einfügen" gibt es eine Ein-Klick-Lösung namens "Restoro", die Sie beheben können, wenn Sie andere systembezogene Probleme haben, die auf Ihrem Windows 10-PC behoben werden müssen. Dieses Programm ist ein nützliches Tool, mit dem beschädigte Registrierungen repariert und die Gesamtleistung Ihres PCs optimiert werden können. Abgesehen davon wird Ihr Computer auch von Junk- oder beschädigten Dateien befreit, mit denen Sie unerwünschte Dateien von Ihrem System entfernen können. Dies ist im Grunde eine Lösung, die Sie mit nur einem Klick erreichen können. Es ist einfach zu bedienen, da es benutzerfreundlich ist. Eine vollständige Anleitung zum Herunterladen und Verwenden finden Sie in den folgenden Schritten.

Führen Sie mit Restoro einen vollständigen System-Scan durch. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  1. Schalte deinen Computer ein. Wenn es schon eingeschaltet ist, musst du rebooten

  1. Danach wird die BIOS Der Bildschirm wird angezeigt. Wenn jedoch stattdessen Windows angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie sich im BIOS-Bildschirm befinden, wiederholen Sie das Drücken F8auf diese Weise die Fortgeschrittene Option auftaucht.
  1. So navigieren Sie durch die Fortgeschrittene Option Verwenden Sie die Pfeiltasten und wählen Sie Safe Modus mit Vernetzung dann schlagen
  1. Windows lädt jetzt die Safe Modus mit Netzwerk.
  1. Drücken und halten Sie beide R Schlüssel und Windows-Schlüssel.

  1. Wenn es richtig gemacht wird, wird die Windows Run Box wird auftauchen.
  1. Geben Sie die URL-Adresse Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
  1. Danach wird das Programm heruntergeladen. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann den Launcher, um das Programm zu installieren.
  1. Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs Restoro aus, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen.

  1. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf „Jetzt reparieren, reinigen und optimieren" Taste.