So beheben Sie den Fehler "Gehäuse eingedrungen ... schwerwiegender Fehler ... System angehalten" in Windows 10

So beheben Sie den Fehler "Gehäuse eingedrungen ... schwerwiegender Fehler ... System angehalten" in Windows 10

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

So beheben Sie den Fehler "Gehäuse eingedrungen ... schwerwiegender Fehler ... System angehalten" in Windows 10

Wenn auf Ihrem Monitor die Fehlermeldung "Gehäuseinbruch, schwerwiegender Fehler ... System angehalten" angezeigt wird, wird angezeigt, dass das Gehäuse oder der Schrank, in dem sich CPU, GPU, Motherboard und viele mehr befinden, geöffnet ist. Es handelt sich um eine von OEMs angebotene Sicherheitsfunktion, bei der ein im Motherboard befindlicher Anschluss erkennen kann, ob die Gehäusekomponente ersetzt oder entfernt wurde. Es gibt einige OEMs, die Onboard-Lautsprecher oder PC-Chassis-Lautsprecher anbieten, die in solchen Situationen ausgeschaltet werden.

Offensichtlich hat das Problem etwas mit der Hardware zu tun, und in den meisten Fällen müssen Sie den Jumper mit dem mit Chassis-Signal und Masse gekennzeichneten Pin wieder auf das Motherboard setzen. Es gibt Zeiten, in denen einige OEMs einen einfachen Schalter anbieten, der automatisch aktiviert wird, wenn Sie das Gehäuse ordnungsgemäß schließen. Daher müssen Sie überprüfen, ob dieser Schalter etwas mit dem Fehler zu tun hat. Wenn es keinen Schalter gibt oder das Problem dadurch nicht behoben wird, obwohl Sie möglicherweise mit einem Warmstart in Windows gelangen können, funktioniert der normale Windows-Start nur dann wirklich, wenn Sie das Problem beheben. Es ist eher falsch positiv und hat etwas mit dem RTC-RAM-Status oder dem BIOS zu tun. Möglicherweise müssen Sie die Gehäuseeingriffsfunktion vollständig deaktivieren, um den Fehler zu beheben.

Beziehen Sie sich auf die folgenden Vorschläge, um den Fehler „Gehäuseneingriff, schwerwiegender Fehler… System angehalten“ zu beheben.

Option 1 - Versuchen Sie, CMOS zu löschen

Sie können CMOS einfach löschen, indem Sie zwei Pins kurzschließen, die sich nebeneinander auf der Hauptplatine befinden. Beachten Sie, dass dies von OEM zu OEM unterschiedlich sein kann, obwohl die Grundlagen zum Löschen von CMOS immer noch dieselben sind. Darüber hinaus müssen Sie möglicherweise das Handbuch von der OEM-Website herunterladen, damit Sie den genauen Standort kennen.

Option 2 - Versuchen Sie, das BIOS zu starten

Sie können auch versuchen, das BIOS zu starten. Alles, was Sie tun müssen, ist entweder die Taste DEL oder F2 zu tippen, um dorthin zu gelangen. Beachten Sie, dass nach dem Zurücksetzen des CMOS alles auf die Standardeinstellung zurückgesetzt wird.

Option 3 - Deaktivieren Sie das Eindringen in das Gehäuse

Bei dieser Option müssen Sie in Ihrem BIOS nach der Funktion zum Eindringen in das Gehäuse suchen. Es könnte sich unter Sicherheit befinden. Deaktivieren Sie es von dort aus und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Option 4 - Versuchen Sie, das BIOS neu zu konfigurieren

Nachdem Sie die Gehäusefunktion deaktiviert haben, müssen Sie das BIOS so konfigurieren, wie Sie es erwarten oder wie es vor dem Zurücksetzen war.

Sie können auch versuchen, ein Programm namens zu verwenden Restoro um den Fehler "Chassis Intruded, Fatal Error ... System angehalten" zu beheben. Dieses Programm behebt nicht nur diese Art von Problem, sondern auch andere systembezogene. Es ist ein nützliches Tool, mit dem beschädigte Registries repariert und die Gesamtleistung Ihres PCs optimiert werden können. Abgesehen davon wird Ihr Computer auch von Junk- oder beschädigten Dateien befreit, mit denen Sie unerwünschte Dateien von Ihrem System entfernen können. Dies ist im Grunde eine Lösung, die Sie mit nur einem Klick erreichen können. Es ist einfach zu bedienen, da es benutzerfreundlich ist. Eine vollständige Anleitung zum Herunterladen und Verwenden finden Sie in den folgenden Schritten.

Führen Sie mit Restoro einen vollständigen System-Scan durch. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  1. Schalte deinen Computer ein. Wenn es bereits aktiviert ist, müssen Sie es neu starten.
  2. Danach wird die BIOS Der Bildschirm wird angezeigt. Wenn jedoch stattdessen Windows angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie sich im BIOS-Bildschirm befinden, wiederholen Sie das Drücken F8auf diese Weise die Fortgeschrittene Option auftaucht.

  1. So navigieren Sie durch die Fortgeschrittene Option Verwenden Sie die Pfeiltasten und wählen Sie Safe Modus mit Vernetzung dann schlagen
  2. Windows lädt jetzt die Safe Modus mit Netzwerk.
  3. Drücken und halten Sie beide R Schlüssel und Windows-Schlüssel.

  1. Wenn es richtig gemacht wird, wird die Windows Run Box wird auftauchen.
  2. Geben Sie die URL-Adresse ein. https://errortools.com/download/restoro Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
  3. Danach wird das Programm heruntergeladen. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann den Launcher, um das Programm zu installieren.
  4. Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs Restoro aus, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen.

  1. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf „Jetzt reparieren, reinigen und optimieren"-Taste.