So beheben Sie die Kamera-App Fehlercode 0xa00f4243 in Windows 10

So beheben Sie die Kamera-App Fehlercode 0xa00f4243 in Windows 10

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

So beheben Sie die Kamera-App Fehlercode 0xa00f4243 in Windows 10

Windows 10 verfügt über eine UWP-App für seine Kamera, mit der Sie Bilder und Videos aufnehmen können. Wenn Sie jedoch bei Verwendung der Kamera-UWP-App plötzlich auf den Fehlercode 0xa00f4243 stoßen, sind Sie hier genau richtig, da dieser Beitrag einige potenzielle Korrekturen enthält, mit denen Sie das Problem beheben können.

Diese Art von Fehler kann auf einen veralteten oder beschädigten Treiber oder ein Programm eines Drittanbieters zurückzuführen sein. Wenn dieser Fehler in der Kamera-UWP-App angezeigt wird, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

„Schließen Sie andere Apps. Es sieht so aus, als würde bereits eine andere App die Kamera verwenden. Wenn Sie es brauchen, ist hier der Fehlercode: 0xA00F4243 (0xC00D3704) ”

So beheben Sie den Fehlercode: 0xA00F4243 (0xC00D3704) in der Kamera-UWP-App können Sie versuchen, die Windows Store Apps-Fehlerbehebung auszuführen oder die Kamera-App zurückzusetzen oder den Treiber zu aktualisieren oder neu zu installieren oder einige Änderungen im Registrierungseditor vorzunehmen. Darüber hinaus können Sie auch versuchen, die Windows-Dienste zu überprüfen oder die Systemdateiprüfung auszuführen.

Option 1 - Versuchen Sie, die Windows Store Apps-Problembehandlung auszuführen

Die Fehlerbehebung für Windows 10 Store Apps hilft Ihnen bei der Behebung des Fehlercodes der Kamera-UWP-App: 0xA00F4243 (0xC00D3704). Dies ist ein großartiges integriertes Tool von Microsoft, mit dem Benutzer Probleme bei der App-Installation beheben können. Das ist also einen Versuch wert, das Problem zu lösen. Mit diesem integrierten Tool können Sie auch den Windows 10 Store reparieren, wenn er nicht funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Windows Store Apps-Fehlerbehebung zu verwenden.

  • Tippen Sie erneut auf die Tasten Win + I, um das Fenster Windows-Einstellungen zu öffnen.
  • Gehen Sie zu Update & Sicherheit und dann zu Fehlerbehebung.
  • Scrollen Sie im Abschnitt Fehlerbehebung auf der linken Seite nach unten, um Window Store-Apps zu finden.

  • Klicken Sie dann auf die Option Problembehandlung ausführen, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Option 2 - Versuchen Sie, die Kamera-App zurückzusetzen, um das Problem zu beheben

Wie bereits erwähnt, können Sie die Kamera-App auch zurücksetzen, um den Fehler zu beheben. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  • Als erstes müssen Sie in den Ordner Meine Bilder unter dem Laufwerk C: des Datei-Explorers wechseln und dann den Ordner Camera Roll löschen.
  • Wenn Sie fertig sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf Ihrem Bildschirm, erstellen Sie einen neuen Ordner und nennen Sie ihn "Kamerarolle".
  • Öffnen Sie dann im Startmenü die App Einstellungen und wählen Sie System.
  • Navigieren Sie von dort zum Abschnitt Apps und Funktionen.
  • Gehen Sie nun zur Kamera und klicken Sie auf die erweiterten Optionen und dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Option 3 - Versuchen Sie, die Treiber für die Kamera-App neu zu installieren

Möglicherweise möchten Sie die Kameratreiber neu installieren, um das Problem zu beheben. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

  • Starten Sie zuerst Ihren Computer im abgesicherten Modus.
  • Tippen Sie danach auf die Tasten Win + R, um Ausführen zu starten.
  • Eingeben devmgmt.msc in das Feld und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Danach wird eine Liste der Gerätetreiber angezeigt. Suchen Sie von dort aus nach dem im Abschnitt Kamera aufgeführten Treiber, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden Eintrag der Gerätetreiber und wählen Sie im Menü die Option „Gerät deinstallieren“.

  • Starten Sie jetzt Ihren Computer neu.
  • Wechseln Sie nach dem Neustart Ihres Computers zur App Einstellungen und suchen Sie im Abschnitt Windows Update nach Updates.

Option 4 - Versuchen Sie, den Registrierungseditor zu verwenden

  • Tippen Sie auf die Win + R-Tasten, um das Dienstprogramm "Ausführen" zu öffnen. Geben Sie "regedit" in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  • Navigieren Sie danach zu diesem Registrierungsschlüssel: ComputerHKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREWOW6432NodeMicrosoftWindows Media FoundationPlatform
  • Suchen Sie hier nach einem DWORD mit dem Namen "EnableFrameServerMode". Wenn Sie es nicht sehen können, erstellen Sie einfach ein neues DWORD, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle klicken.
  • Wählen Sie dann Neu> DWORD-Wert (32-Bit) und nennen Sie ihn "EnableFrameServerMode".
  • Doppelklicken Sie auf das neu erstellte DWORD, setzen Sie dessen Wertdaten auf „0“ und klicken Sie auf OK.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob der Fehlercode der Kamera-UWP-App behoben ist: 0xA00F4243 (0xC00D3704).

Option 5 - Überprüfen Sie die Windows-Dienste

Beachten Sie, dass diese Option nur für Computer mit Intel-Hardware für die Kamera gilt.

  • Tippen Sie auf die Win + R-Tasten, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie "services.msc" ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Services Manager zu öffnen.
  • Suchen Sie als Nächstes in der Liste der Dienste nach dem Dienst "Intel (R) RealSense (TM) Depth" "und doppelklicken Sie darauf, um dessen Eigenschaften zu öffnen.
  • Ändern Sie danach den Starttyp in "Automatisch" und stellen Sie sicher, dass er ausgeführt wird. Klicken Sie dann auf die Schaltflächen Übernehmen und OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.
  • Starten Sie Ihren Computer neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Option 6 - Versuchen Sie, System File Checker oder SFC-Scan auszuführen

System File Checker oder SFC ist ein integriertes Befehlsdienstprogramm, mit dem sowohl beschädigte als auch fehlende Dateien wiederhergestellt werden können. Es ersetzt fehlerhafte und beschädigte Systemdateien durch gute Systemdateien. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den SFC-Befehl auszuführen.

  • Tippen Sie auf Win + R, um Ausführen zu starten.
  • Eingeben cmd in das Feld und tippen Sie auf Enter.
  • Geben Sie nach dem Öffnen der Eingabeaufforderung ein sfc / scannow

Der Befehl startet einen System-Scan, der einige Zeit dauert, bis er abgeschlossen ist. Sobald dies erledigt ist, können Sie die folgenden Ergebnisse erhalten:

  1. Windows Resource Protection hat keine Integritätsverletzungen festgestellt.
  2. Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden und erfolgreich repariert.
  3. Der Windows-Ressourcenschutz hat beschädigte Dateien gefunden, konnte jedoch einige davon nicht reparieren.
  • Starten Sie Ihren PC neu.

Zusätzlich zum Fehlercode der Kamera-UWP-App: 0xA00F4243 (0xC00D3704) gibt es eine Ein-Klick-Lösung namens Restoro, die Sie verwenden können, wenn andere systembezogene Probleme auf Ihrem Windows 10-Computer auftreten. Dieses Programm ist ein nützliches Tool, mit dem beschädigte Registrierungen repariert und die Gesamtleistung Ihres PCs optimiert werden können. Abgesehen davon wird Ihr Computer auch von Junk- oder beschädigten Dateien befreit, mit denen Sie unerwünschte Dateien von Ihrem System entfernen können. Dies ist im Grunde eine Lösung, die Sie mit nur einem Klick erreichen können. Es ist einfach zu bedienen, da es benutzerfreundlich ist. Eine vollständige Anleitung zum Herunterladen und Verwenden finden Sie in den folgenden Schritten.

Führen Sie mit Restoro einen vollständigen System-Scan durch. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

  1. Schalte deinen Computer ein. Wenn es schon eingeschaltet ist, musst du rebooten

  1. Danach wird die BIOS Der Bildschirm wird angezeigt. Wenn jedoch stattdessen Windows angezeigt wird, starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie es erneut. Wenn Sie sich im BIOS-Bildschirm befinden, wiederholen Sie das Drücken F8auf diese Weise die Fortgeschrittene Option auftaucht.
  1. So navigieren Sie durch die Fortgeschrittene Option Verwenden Sie die Pfeiltasten und wählen Sie Safe Modus mit Vernetzung dann schlagen
  1. Windows lädt jetzt die Safe Modus mit Netzwerk.
  1. Drücken und halten Sie beide R Schlüssel und Windows-Schlüssel.

  1. Wenn es richtig gemacht wird, wird die Windows Run Box wird auftauchen.
  1. Geben Sie die URL-Adresse Klicken Sie im Dialogfeld Ausführen auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.
  1. Danach wird das Programm heruntergeladen. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist, und öffnen Sie dann den Launcher, um das Programm zu installieren.
  1. Führen Sie nach Abschluss des Installationsvorgangs Restoro aus, um einen vollständigen System-Scan durchzuführen.

  1. Klicken Sie nach Abschluss des Scans auf „Jetzt reparieren, reinigen und optimieren"-Taste.