Handbuch zum Entfernen von GoForFiles

Handbuch zum Entfernen von GoForFiles

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Safebyes Anti-Malware eliminiert GoForFiles vollständig

Der kostenlose Scanner erkennt alle Malware auf Ihrem PC

Um Malware zu entfernen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Software erwerben

Bedrohungsinformationen

Name: GoForFiles
Kategorie: Potenziell unerwünschte Programme
Anwendungsgebiete Bedrohungsstufe: 1 / 10

GoforFiles Beschreibung

GoforFiles ist ein potenziell unerwünschtes Programm, mit dem Benutzer angeblich problemlos im Internet nach Dateien, Filmen, Apps und anderen nützlichen Dingen suchen können. In unseren Tests funktioniert dieses Programm bei weiterer Überprüfung nicht, es zeigt nur einen Fehler für jede Suchabfrage an. Um das Ganze abzurunden, wird dieses Programm mit anderen Programmen gebündelt, die böswillig oder unerwünscht sein können.
Dieses Programm fügt Windows Startlinks hinzu, sodass es und seine gebündelten Programme bei jedem Neustart oder Start von Windows gestartet werden können. Außerdem wird eine geplante Aufgabe erstellt, mit der die Programme tagsüber zu unterschiedlichen zufälligen Zeiten gestartet werden können.
Viele Antiviren-Anwendungen haben dieses Programm und seine gebündelten Gegenstücke als potenziell unerwünschte Programme markiert. Es wird dringend empfohlen, diese Programme von Ihrem Computer zu entfernen.

Aliase und alternative Antiviren-Erkennungen

Gen. Win310876.YourFileDownloader.apA, Go For Files, Ihr Datei-Downloader

Informationen zu potenziell unerwünschten Programmen

Was genau ist ein potenziell unerwünschtes Programm (PUP)?
Menschen sind darauf gestoßen - Sie laden eine kostenlose Software herunter, entdecken dann einige unerwünschte Anwendungen auf Ihrem Computersystem oder entdecken, dass Ihr Browser eine seltsame Symbolleiste enthält. Sie hatten sie nicht installiert, also wie sind sie erschienen? Diese unerwünschten Anwendungen, die als potenziell unerwünschte Programme oder kurz PUP bezeichnet werden, werden beim Herunterladen der Anwendung normalerweise als Softwarepaket mitgeliefert und können für Computerbenutzer schwerwiegende Probleme verursachen.

PUP beinhaltet keine Malware im herkömmlichen Sinne. Was einen PUP normalerweise von bösartiger Software unterscheidet, ist die Tatsache, dass Sie dies beim Herunterladen mit Ihrer Zustimmung tun - wenn auch in den meisten Fällen unbeabsichtigt und widerstrebend. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass PUPs für Computerbenutzer eine schlechte Nachricht bleiben, da sie den PC in vielerlei Hinsicht unglaublich schädigen können.

Wie wirken sich unerwünschte Programme auf Sie aus?
Unerwünschte Programme gibt es in vielen Formen. Häufiger finden sie sich in Adware-Bundlern, von denen bekannt ist, dass sie aggressive und irreführende Werbung verwenden. Die Mehrheit der Bundler installiert viele Adware-Anwendungen von einer Reihe von Anbietern, von denen jeder seine eigene EULA-Richtlinie enthält. Safebytes Anti-Malware beseitigt diese Bedrohung vollständig und schützt Ihren PC vor PUP- oder Malware-Infektionen. PUPS werden auch in Form unerwünschter Symbolleisten oder Internetbrowser-Plug-Ins angezeigt. Symbolleisten verbrauchen nicht nur unnötig Speicherplatz auf Ihrem Bildschirm, sondern können auch Suchergebnisse bearbeiten, Ihre Webbrowsing-Aktivitäten verfolgen, die Leistung Ihres Internetbrowsers verringern und Ihre Webverbindung zu einem Crawl verlangsamen.

Sie könnten harmlos erscheinen, aber PUPs sind im Allgemeinen Spyware. Dazu gehören Dialer, Keylogger und andere darin integrierte Software, die Sie überwachen oder Ihre vertraulichen Informationen an Dritte senden können. Aufgrund dieses unerwünschten Programms kann Ihre Anwendung einfrieren, Ihr Sicherheitsschutz kann deaktiviert werden, wodurch Ihr Computer anfällig wird, Ihr System kann ruiniert werden, und diese Liste wird fortgesetzt.

Tipps zur Vermeidung von PUPs
• Studieren Sie vorsichtig, bevor Sie der Lizenzvereinbarung zustimmen, da diese eine Klausel über PUPs enthalten könnte.
• Entscheiden Sie sich immer für die benutzerdefinierte Installation, wenn Sie eine Option zwischen empfohlenen und benutzerdefinierten Installationen erhalten. Klicken Sie niemals gedankenlos auf Weiter, Weiter, Weiter.
• Installieren Sie einen Werbeblocker / Popupblocker. Stellen Sie Anti-Malware-Produkte wie Safebytes Anti-Malware bereit. Diese Softwareprogramme stellen eine Mauer zwischen dem Computer und Online-Kriminellen her.
• Seien Sie wachsam, wenn Sie Freeware, Open Source-Software oder Shareware herunterladen und installieren. Vermeiden Sie das Herunterladen und Installieren von Browsererweiterungen und Anwendungen, mit denen Sie nicht vertraut sind.
• Laden Sie Software immer von zuverlässigen Quellen wie offiziellen Websites herunter, im Gegensatz zu nicht vertrauenswürdigem Speicherplatz. Vermeiden Sie Torrents und Peer-to-Peer-Clients.

Wenn Sie diese sicheren Praktiken einhalten, können Sie unerwünschte und möglicherweise schädliche Programme vermeiden.

Mit GoForFiles infiziert? Scannen Sie Ihren PC

* Safebytes Anti-Malware scannt und erkennt Malware kostenlos. Um das Entfernen abzuschließen und einen vollständigen PC-Schutz zu gewährleisten, ist ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel erforderlich.

Kann Safebytes Anti-Malware aufgrund eines Virus nicht installieren? Versuche dies!

Malware kann möglicherweise alle Arten von Schäden verursachen, nachdem sie in Ihr System eingedrungen ist, vom Diebstahl Ihrer privaten Daten bis zum Löschen von Dateien auf Ihrem PC. Einige Malware befindet sich zwischen dem Computer und Ihrer Internetverbindung und blockiert einige oder alle Internetseiten, die Sie wirklich besuchen möchten. Dies kann Sie auch daran hindern, irgendetwas auf Ihrem Computer zu installieren, insbesondere ein Antivirenprogramm. Wenn Sie dies jetzt lesen, haben Sie wahrscheinlich festgestellt, dass eine Malware-Infektion der Grund für Ihren blockierten Internetverkehr ist. Was tun, wenn Sie eine Antivirensoftware wie Safebytes herunterladen und installieren möchten? Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Malware mithilfe alternativer Methoden zu entfernen.

Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus
Im abgesicherten Modus können Sie die Windows-Einstellungen ändern, eine Anwendung deinstallieren oder installieren und schwer zu löschende Viren entfernen. Wenn der Virus beim Starten des Computers automatisch geladen wird, kann dies durch Umschalten in diesen Modus verhindert werden. Um in den abgesicherten Modus oder in den abgesicherten Modus mit Netzwerk zu wechseln, drücken Sie F8, während das System gestartet wird, oder führen Sie msconfig aus, und suchen Sie die Optionen für den sicheren Start auf der Registerkarte "Start". Sobald Sie sich im abgesicherten Modus befinden, können Sie versuchen, Ihr Antivirenprogramm ohne Behinderung der schädlichen Software zu installieren. Führen Sie den Malware-Scanner direkt nach der Installation aus, um Standardinfektionen zu entfernen.

Wechseln Sie zu einem alternativen Internetbrowser
Schädlicher Programmcode kann Schwachstellen in einem bestimmten Browser ausnutzen und den Zugriff auf alle Websites mit Anti-Malware-Software blockieren. Wenn Sie anscheinend einen Trojaner an Internet Explorer angeschlossen haben, wechseln Sie zu einem anderen Webbrowser mit integrierten Sicherheitsfunktionen wie Firefox oder Chrome, um Ihr bevorzugtes Antivirenprogramm - Safebytes - herunterzuladen.

Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Antivirenlaufwerk
Eine weitere Option ist das Speichern und Betreiben eines Antivirenprogramms vollständig von einem USB-Laufwerk. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Antivirenprogramme über ein USB-Laufwerk auszuführen:
1) Verwenden Sie einen anderen virenfreien PC, um Safebytes Anti-Malware herunterzuladen.
2) Schließen Sie das Flash-Laufwerk an einen USB-Anschluss des sauberen Computers an.
3) Führen Sie das Setup-Programm aus, indem Sie auf die ausführbare Datei der heruntergeladenen Software mit der Dateierweiterung .exe doppelklicken.
4) Wählen Sie den USB-Stick als Speicherort für die Softwaredatei. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Installationsvorgang abzuschließen.
5) Schließen Sie nun das USB-Laufwerk an das infizierte System an.
6) Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei, um das Safebytes-Programm vom USB-Stick auszuführen.
7) Führen Sie den vollständigen System-Scan aus, um alle Arten von Malware zu identifizieren und zu entfernen.

Wenn Ihnen nicht alle zuvor genannten Ansätze beim Herunterladen des Virenschutzprogramms helfen können, haben Sie keine andere Wahl, als das Betriebssystem des Computers neu zu installieren, um alle Daten einschließlich der schädlichen Programme, die das Virenschutzprogramm blockieren, zu löschen Installation. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Methode Sie verwenden sollen, rufen Sie einfach unsere gebührenfreie Nummer 1-844-377-4107 an, um mit unserem technischen Team zu sprechen. Unsere Experten führen Sie telefonisch durch den Virenentfernungsprozess und stellen Ihren Computer auch remote wieder her.

Immer noch nicht installiert? Handbuch zur Fehlerbehebung beim Herunterladen / Installieren

Bild der GoforFiles-Infektion GoforFiles-Bedrohung erkannt

Schützen Sie Ihren PC mit der SafeBytes Security Suite vor Malware

Um Ihren Computer oder Laptop vor verschiedenen internetbasierten Bedrohungen zu schützen, ist es sehr wichtig, eine Anti-Malware-Anwendung auf Ihrem Laptop zu installieren. Bei so vielen Antimalware-Unternehmen ist es heutzutage jedoch schwierig zu entscheiden, welche Sie für Ihren PC erwerben sollten. Einige von ihnen sind ausgezeichnet, einige sind anständig und einige zerstören Ihren PC selbst! Sie müssen darauf achten, nicht das falsche Produkt zu wählen, insbesondere wenn Sie eine Premium-Software kaufen. SafeBytes Anti-Malware ist unter den wenigen guten Anwendungen das dringend empfohlene Softwareprogramm für den sicherheitsbewussten Endbenutzer.

Safebytes ist eines der etablierten Unternehmen für PC-Lösungen, die diese umfassende Anti-Malware-Anwendung anbieten. Mit seinem hervorragenden Schutzsystem erkennt und entfernt dieses Dienstprogramm sofort die meisten Sicherheitsbedrohungen, einschließlich Browser-Hijacker, Viren, Adware, Ransomware, Trojaner, Würmer und PUPs.

SafeBytes Anti-Malware bringt den Computerschutz mit seinen erweiterten Funktionen auf ein völlig neues Niveau. Schauen wir uns einige davon an:

Optimaler AntiMalware-Schutz: Mit einer von der Kritik gefeierten Anti-Malware-Engine bietet SafeBytes einen mehrschichtigen Schutz, der Bedrohungen erkennen und beseitigen soll, die tief im Betriebssystem Ihres Computers verborgen sind.

Echtzeit-Bedrohungsreaktion: SafeBytes bietet rund um die Uhr Schutz für Ihren Computer und begrenzt das Eindringen von Malware in Echtzeit. Es überwacht Ihren Computer kontinuierlich auf Hacker-Aktivitäten und bietet Benutzern einen erweiterten Firewall-Schutz.

Webschutz: Safebytes weist allen Websites eine eindeutige Sicherheitsbewertung zu, mit deren Hilfe Sie eine Vorstellung davon erhalten, ob die Webseite, die Sie besuchen möchten, sicher angezeigt werden kann oder als Phishing-Website bekannt ist.

Schnelleres Scannen: SafeBytes Anti-Malware verfügt über einen Multithread-Scan-Algorithmus, der bis zu fünfmal schneller arbeitet als jede andere Antivirensoftware.

Leichtgewicht: SafeBytes ist eine leichte und benutzerfreundliche Antiviren- und Antimalwarelösung. Da nur minimale Computerressourcen benötigt werden, belässt diese Software die Computerleistung genau dort, wo sie hingehört: tatsächlich bei Ihnen.

Online-Support rund um die Uhr: Der Support-Service ist rund um die Uhr und 24 Tage per E-Mail und Chat verfügbar, um Ihre Bedenken zu beantworten.

SafeBytes hat eine hervorragende Anti-Malware-Lösung entwickelt, mit der Sie die neuesten Computerbedrohungen und Virenangriffe abwehren können. Möglicherweise haben Sie jetzt verstanden, dass dieses Tool mehr als nur das Scannen und Löschen von Bedrohungen auf Ihrem PC ermöglicht. Sie erhalten den besten Rundum-Schutz für das Geld, das Sie für das SafeBytes AntiMalware-Abonnement ausgeben. Daran besteht kein Zweifel.

Technische Details und manuelle Entfernung (fortgeschrittene Benutzer)

Wenn Sie GoforFiles manuell entfernen möchten, anstatt ein automatisiertes Softwaretool zu verwenden, können Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen: Gehen Sie zur Windows-Systemsteuerung, klicken Sie auf "Software" und wählen Sie dort die betreffende Anwendung aus deinstallieren. Bei verdächtigen Versionen von Webbrowser-Plug-Ins können Sie diese problemlos über den Erweiterungsmanager Ihres Webbrowsers entfernen. Es wird außerdem dringend empfohlen, den Webbrowser auf den Standardzustand zurückzusetzen, um beschädigte Einstellungen zu beheben.

Um eine vollständige Entfernung sicherzustellen, überprüfen Sie Ihre Festplatte und Registrierung manuell auf alle folgenden Punkte und entfernen oder setzen Sie die Werte nach Bedarf zurück. Bedenken Sie jedoch, dass dies eine komplizierte Aufgabe sein kann und nur Computerexperten sicher arbeiten können. Bestimmte Malware kann sich selbst replizieren oder das Löschen verhindern. Sie werden aufgefordert, diesen Vorgang im abgesicherten Windows-Modus durchzuführen.

Dateien:
% ProgramFiles% GoForFiles.comGoForFiles.com.exe
% UserProfile% DesktopGoForFiles.com.lnk
% UserProfile% StartMenuGoForFiles.comGoForFiles.com.lnk
% UserProfile% StartMenuGoForFiles.comHelp.lnk
% UserProfile% StartMenuGoForFiles.comRegistration.Lnk
% UserProfile% ApplicationDataMicrosoftInternetExplorerQuickLaunchGoForFiles.com.lnk

Registrierung:
HKEY_CURRENT_USERSoftware376694984709702142491016734454
HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun376694984709702142491016734454