Tutorial zum Entfernen von FreeMaps

Tutorial zum Entfernen von FreeMaps

AUFMERKSAMKEIT BITTE!

Malware kann sich mehrmals selbst installieren, wenn Sie ihre Kerndateien nicht löschen. Dies erfordert möglicherweise das Aufspüren von Dutzenden von Dateien an verschiedenen Speicherorten.

Wir empfehlen, Restoro herunterzuladen, um Malware für Sie zu beseitigen (der gesamte Vorgang dauert ca. 15 Minuten).

Safebyes Anti-Malware eliminiert FreeMaps vollständig

Der kostenlose Scanner erkennt alle Malware auf Ihrem PC

Um Malware zu entfernen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Software erwerben

Bedrohungsinformationen

Name: FreeMaps
Kategorien: Browser Hijacker
Anwendungsgebiete Bedrohungsstufe: 2 / 10

FreeMaps Beschreibung

FreeMaps ist eine Google Chrome-Erweiterung von Mindspark, die von Ask oder MyWay unterstützt wird. Diese Erweiterung bietet Benutzern eine schnelle und einfache Möglichkeit, die gewünschten Routen oder Orte zu finden. Obwohl all dies ansprechend erscheint, wurde diese Erweiterung von vielen Antiviren-Anwendungen als Browser-Hijacker eingestuft und zum Entfernen markiert.
Wenn FreeMaps installiert ist, werden Ihre Startseite, Ihr neuer Tab und Ihre Standardsuchmaschine in MyWay.com geändert. Es überwacht Ihre Browsing-Aktivitäten und sendet sie an Mindspark-Ad-Server zurück. Diese Daten werden später verwendet / verkauft, um je nach Ihren Suchanfragen zielgerichtete Anzeigen besser anzuzeigen.
Wenn Sie mit dieser aktiven Erweiterung im Internet surfen, werden während Ihrer Browsersitzungen zusätzliche Popup-Anzeigen, gesponserte Links und injizierte Anzeigen angezeigt und sogar Websites, die werbefrei sein sollten. Aufgrund der schlechten Codeoptimierung können diese Anzeigen manchmal einen Teil der Seite abdecken und sie unlesbar oder unzugänglich machen.

Aliase und alternative Antiviren-Erkennungen

PUA.Toolbar.MyWebSearch, Win32: Mindspark-A [PUP], MyWebSearch.J (v), Adware.Win32.MyWebSearch.71, W32.HfsAdware, W32 / Mywebsearch.K.gen! Eldorado, Adware.MyWebSearch.106, Win32 / Toolbar.MyWebSearch.AS, Riskware / MyWebSearch, W32 / Mywebsearch.K.gen, PUP.Optional.Mindspark.A, Adware.MyWebSearch.Win32.3502, Kostenlose Karten, Download-freemaps.com, FreeMaps von MyWay

Über Browser-Hijacker

Browser-Hijacking ist eine Form unerwünschter Software, üblicherweise ein Browser-Add-On oder eine Browser-Erweiterung, die dann Änderungen an den Einstellungen des Webbrowsers verursacht. Browser-Hijacker können mehr als nur Startseiten ändern. Diese werden normalerweise verwendet, um Treffer auf eine bestimmte Website zu erzwingen und den Webverkehr zu manipulieren, um Werbeeinnahmen zu erzielen. Es könnte naiv erscheinen, aber die meisten dieser Websites sind nicht legitim und könnten eine große Bedrohung für Ihre Online-Sicherheit darstellen. Sobald die Malware Ihren Laptop oder Computer angreift, beginnt sie, Dinge durcheinander zu bringen, die Ihren Computer zum Crawlen verlangsamen. Im schlimmsten Fall werden Sie auch gezwungen sein, ernsthafte Malware-Bedrohungen zu bekämpfen.

Wie können Sie feststellen, ob der Browser entführt wurde?
Zu den Anzeichen dafür, dass Ihr Webbrowser überlastet ist, gehören: Die Homepage Ihres Browsers ist plötzlich anders. Lesezeichen und neuer Tab werden ebenfalls geändert; Die Standard-Web-Engine wurde geändert. Suchen Sie nach neuen Symbolleisten, die Sie nicht hinzugefügt haben. Auf Ihrem Computerbildschirm werden unaufhaltsame Popup-Anzeigen angezeigt. Ihr Browser weist Instabilitätsprobleme auf oder weist häufige Fehler auf. Sie können bestimmte Websites wie Startseiten von Anti-Malware-Software nicht besuchen.

Genau wie der Browser-Hijacker seinen Weg auf Ihren Computer findet
Ein Browser-Hijacker kann auf Ihrem PC installiert sein, wenn Sie eine infizierte Website auschecken, auf einen E-Mail-Anhang klicken oder etwas von einer Filesharing-Website herunterladen. Sie können auch über die Installation einer Webbrowser-Symbolleiste, -Erweiterung oder eines Add-Ons bereitgestellt werden. Einige Browser-Hijacker verbreiten sich im Computersystem des Benutzers mithilfe einer irreführenden Softwareverteilungsmethode, die als „Bündelung“ bezeichnet wird (normalerweise über Freeware und Shareware). Typische Beispiele für Browser-Hijacker sind Conduit, CoolWebSearch, OneWebSearch, Coupon Server, RocketTab, Searchult.com, Snap.do und Delta Search.

Browser-Hijacker können Tastatureingaben von Benutzern aufzeichnen, um potenziell unschätzbare Informationen zu sammeln, die zu Datenschutzproblemen führen, Instabilität auf Systemen verursachen, die Browser-Erfahrung des Benutzers drastisch stören und das System schließlich bis zu einem Punkt verlangsamen, an dem es unbrauchbar wird.

Tipps zum Entfernen von Browser-Hijackern
Einige Arten von Browser-Hijackern können von Ihrem PC entfernt werden, indem schädliche Softwareanwendungen oder andere kürzlich installierte Shareware gelöscht werden. Trotzdem sind viele Entführer sehr hartnäckig und benötigen spezielle Werkzeuge, um sie zu beseitigen. Sie sollten daran denken, manuelle Reparaturen nur durchzuführen, wenn Sie eine technisch versierte Person sind, da das Herumspielen mit der Computerregistrierung und der HOSTS-Datei Gefahren birgt.

Fachleute empfehlen Benutzern immer, schädliche Software, einschließlich Browser-Hijacker, mit einem automatischen Tool zum Entfernen von Malware zu entfernen, das besser, sicherer und schneller ist als das manuelle Entfernen. Eines der besten Tools zur Reparatur von Browser-Hijacker-Malware ist SafeBytes Anti-Malware. Es hilft Ihnen dabei, bereits vorhandene schädliche Software auf Ihrem PC zu entfernen, und bietet Ihnen Echtzeitüberwachung und Schutz vor den neuesten Bedrohungen.

Mit FreeMaps infiziert? Scannen Sie Ihren PC

* Safebytes Anti-Malware scannt und erkennt Malware kostenlos. Um das Entfernen abzuschließen und einen vollständigen PC-Schutz zu gewährleisten, ist ein kostenpflichtiger Lizenzschlüssel erforderlich.

So installieren Sie Safebytes Anti-Malware auf einem infizierten Computer

Jede Malware ist von Natur aus schädlich, aber bestimmte Arten von Malware richten auf Ihrem Computer oder Laptop viel mehr Schaden an als andere. Bestimmte Malware unternimmt große Anstrengungen, um zu verhindern, dass Sie etwas auf Ihren PC herunterladen oder installieren, insbesondere keine Antiviren-Anwendung. Was sollten Sie also tun, wenn Malware Sie daran hindert, Safebytes Anti-Malware herunterzuladen oder zu installieren? Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Malware auf alternative Weise zu entfernen.

Starten Sie Windows im abgesicherten Modus
Wenn die Malware beim Start von Windows ausgeführt werden soll, sollte dies beim Booten im abgesicherten Modus vermieden werden. Wenn Sie Ihren PC im abgesicherten Modus starten, werden nur die minimal erforderlichen Programme und Dienste geladen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer in den abgesicherten Modus Ihres Windows XP-, Vista- oder 7-Computers zu versetzen (Anweisungen zu Windows 8- und 10-Computern finden Sie auf der Microsoft-Website).

1) Drücken Sie die F8-Taste wiederholt, sobald Ihr PC startet, bevor das große Windows-Logo oder der schwarze Bildschirm mit weißen Texten angezeigt wird. Daraufhin sollte das Menü Erweiterte Startoptionen angezeigt werden.
2) Wählen Sie mit den Pfeiltasten den abgesicherten Modus mit Netzwerk und drücken Sie die EINGABETASTE.
3) Sobald dieser Modus geladen ist, haben Sie die Internetverbindung. Holen Sie sich jetzt die gewünschte Software zum Entfernen von Malware mithilfe des Internetbrowsers. Befolgen Sie zum Installieren des Programms die Anweisungen des Setup-Assistenten.
4) Führen Sie nach der Installation einen vollständigen Scan durch und lassen Sie das Programm die erkannten Bedrohungen beseitigen.

Beziehen Sie die Anti-Malware-Software in einem anderen Internetbrowser
Einige Malware-Programme zielen hauptsächlich auf bestimmte Browser ab. Wenn dies nach Ihrem Fall klingt, verwenden Sie einen anderen Webbrowser, da dieser den Virus umgehen könnte. Wenn anscheinend eine Malware an Internet Explorer angehängt ist, wechseln Sie zu einem alternativen Internetbrowser mit integrierten Sicherheitsfunktionen wie Chrome oder Firefox, um Ihr bevorzugtes Antivirenprogramm - Safebytes - herunterzuladen.

Installieren Sie Antivirus auf einem Flash-Laufwerk
Hier ist eine weitere Lösung, die eine tragbare USB-Anti-Malware-Software verwendet, die Ihr System ohne Installation auf Viren scannen kann. Befolgen Sie diese Schritte, um das Antivirenprogramm auf dem betroffenen Computersystem auszuführen.
1) Laden Sie Safebytes Anti-Malware oder Microsoft Windows Defender Offline auf einen virenfreien PC herunter.
2) Stecken Sie das USB-Laufwerk in den sauberen PC.
3) Doppelklicken Sie auf die exe-Datei, um den Installationsassistenten zu öffnen.
4) Wählen Sie das Flash-Laufwerk als Speicherort für die Softwaredatei. Befolgen Sie die Aktivierungsanweisungen.
5) Übertragen Sie das USB-Stick vom nicht infizierten Computer auf den infizierten PC.
6) Doppelklicken Sie auf das Safebytes Anti-Malware-Symbol auf dem USB-Stick, um das Programm auszuführen.
7) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Jetzt scannen", um den Virenscan zu starten.

Wenn Ihnen alle oben genannten Ansätze beim Herunterladen und Installieren des Antivirenprogramms nicht helfen, haben Sie keine andere Wahl, als das Betriebssystem Ihres Computers neu zu installieren, um alle Daten zu entfernen, einschließlich der schädlichen Programme, die die Installation von Anti-Malware behindern. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Ansatz für Sie am besten geeignet ist, wenden Sie sich an 1-844-377-4107, um mit unseren Computerexperten zu sprechen, die Sie durch den Prozess zur Behebung Ihres infizierten PCs führen können.

Immer noch nicht installiert? Handbuch zur Fehlerbehebung beim Herunterladen / Installieren

Bild der FreeMapsDetected-Infektion FreeMapsDetected Bedrohung erkannt

Schützen Sie Ihren PC mit der SafeBytes Security Suite vor Malware

Um Ihren Computer vor vielen verschiedenen internetbasierten Bedrohungen zu schützen, ist es wichtig, eine Anti-Malware-Anwendung auf Ihrem Laptop zu installieren. Bei so vielen Anti-Malware-Unternehmen ist es heutzutage schwierig zu entscheiden, welches Sie für Ihren PC kaufen sollten. Einige von ihnen sind großartig, während andere Scamware-Anwendungen sind, die sich als legitimes Anti-Malware-Programm ausgeben und darauf warten, das Chaos auf Ihrem PC zu zerstören. Sie müssen sehr vorsichtig sein, um nicht das falsche Produkt auszuwählen, insbesondere wenn Sie eine Premium-Anwendung kaufen. Wenn es um kommerzielle Anti-Malware-Softwareoptionen geht, entscheiden sich die meisten Menschen für beliebte Marken wie SafeBytes und sind sehr zufrieden damit.

SafeBytes Anti-Malware ist ein hocheffektives und benutzerfreundliches Schutzwerkzeug, das für Endbenutzer aller Computerkenntnisse entwickelt wurde. Dieses Programm kann Ihren PC leicht erkennen, entfernen und vor den neuesten Malware-Eingriffen schützen, einschließlich Adware, Spyware, Trojanern, Ransomware, Parasiten, Würmern, PUPs und anderen potenziell schädlichen Softwareanwendungen.

SafeBytes bietet im Vergleich zu anderen Anti-Malware-Programmen fantastische Funktionen. Im Folgenden sind einige der großartigen Funktionen aufgeführt, die in der Software enthalten sind.

Live-Schutz: SafeBytes bietet aktive Echtzeitüberwachung und Schutz vor allen bekannten Viren und Malware. Es überwacht Ihren PC kontinuierlich auf Hacker-Aktivitäten und bietet Endbenutzern einen erweiterten Firewall-Schutz.

Weltklasse-AntiMalware-Schutz: Safebytes basiert auf der besten Viren-Engine der Branche. Diese Engines erkennen und entfernen Bedrohungen bereits in der Anfangsphase eines Malware-Ausbruchs.

Sicheres Surfen: SafeBytes überprüft die auf einer Webseite vorhandenen Hyperlinks auf mögliche Bedrohungen und teilt Ihnen anhand seines einzigartigen Sicherheitsbewertungssystems mit, ob die Website sicher zu erkunden ist oder nicht.

"Schneller Scan" -Funktionen: Safebytes AntiMalware bietet mithilfe seiner fortschrittlichen Scan-Engine ultraschnelles Scannen, mit dem jede aktive Online-Bedrohung schnell erkannt werden kann.

Niedrigste CPU- / Speicherauslastung: Diese Software ist leichtgewichtig, kann leise im Hintergrund arbeiten und hat keinen Einfluss auf die Effizienz Ihres Computers.

Premium-Support: Sie können rund um die Uhr technische Unterstützung erhalten, um Probleme mit Ihrer Sicherheitsanwendung sofort zu beheben.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass SafeBytes Anti-Malware hervorragend geeignet ist, um Ihren Laptop oder Computer vor allen Arten von Malware-Bedrohungen zu schützen. Jetzt stellen Sie möglicherweise fest, dass diese spezielle Software mehr als nur Bedrohungen auf Ihrem PC scannt und beseitigt. Wenn Sie nach der besten Anwendung zum Entfernen von Malware suchen und nichts dagegen haben, ein paar Dollar dafür auszugeben, entscheiden Sie sich für SafeBytes Anti-Malware.

Technische Details und manuelle Entfernung (fortgeschrittene Benutzer)

Wenn Sie FreeMaps ohne Verwendung eines automatisierten Tools manuell entfernen möchten, können Sie dies möglicherweise tatsächlich tun, indem Sie das Programm aus dem Microsoft Windows-Menü "Software" entfernen oder bei Browsererweiterungen "" entfernen den AddOn / Extension Manager des Browsers und entfernen Sie ihn. Es wird auch empfohlen, die Einstellungen Ihres Browsers auf den Standardzustand zurückzusetzen.

Wenn Sie die Systemdateien und Registrierungseinträge manuell entfernen möchten, verwenden Sie die folgende Liste, um sicherzustellen, dass Sie genau wissen, welche Dateien entfernt werden müssen, bevor Sie Aktionen ausführen. Bitte denken Sie daran, dass dies nur für professionelle Benutzer ist und eine Herausforderung darstellen kann. Falsches Entfernen von Dateien führt zu zusätzlichen PC-Fehlern. Darüber hinaus kann bestimmte Malware das Entfernen replizieren oder verhindern. Es wird empfohlen, diese Aufgabe im abgesicherten Modus auszuführen.

Dateien:
% LOCALAPPDATA% \ FreeMapsTooltab \ TooltabExtension.dll
% TEMP% \ nsf516A.tmp \ nsDialogs.dll
% TEMP% \ nsf516A.tmp \ System.dll
% APPDATA% \ Microsoft \ Windows \ Cookies \[Email protected][1] .txt
%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Internet Explorer\Recovery\High\Active\RecoveryStore.E9B13F93-5957-11E6-93FC-0A00273BA4BE.dat
% LOCALAPPDATA% \ Microsoft \ Windows \ Temporäre Internetdateien \ Content.IE5 \ T1CS2ORS \ installerParams [1] .jhtml
% TEMP% \ nsf516A.tmp \ installerParams