Logo
en English

Nvidia RTX 4090 & RTX 4080 enthüllt

Nvidia kündigte die dritte Generation von GeForce RTX-GPUs namens Ada Lovelace an. Neue Technologie bringt 76 Milliarden Transistoren mit 18,000 CUDA-Kernen zusammen mit neuen Gen-Raytracing-Kernen und verbesserten Tensor-Kernen. Die neue Produktreihe enthält auch DLSS 3, das gegenüber der vorherigen Version erheblich verbessert wurde und eine 4-fache Erhöhung der Bildraten gegenüber nativem Rendering ermöglicht.

Nvidia RTX 4090

RTX 4090, ein besseres GPU-Modell, wird mit 16,384 CUDA-Kernen und einer Boost-Taktfrequenz von 2.52 GHz geliefert. Außerdem ist es vollgepackt mit atemberaubenden 24 GB GDDR6V VRAM. Nvidias Worten zufolge ist seine Leistung in Spielen wie dem Flugsimulator doppelt so schnell wie die des 3090 Ti, dreimal schneller auf Portal RTX und viermal schneller auf RacerX.

RTX 4080 gibt es in zwei Modi, einen mit 12 GB VRAM und einen stärkeren mit 16 GB VRAM, aber die Unterschiede enden hier nicht. Das niedrigere Modell packt 7,680 CUDA-Kerne, während das stärkere auf 9,728 CUDA-Kerne geht. Wir werden abwarten, wie sich diese Kernanzahl auf die reale Leistung in Spielen auswirkt.

Was die Preise betrifft, so wird das Flaggschiff-Modell RTX 4090 1,600 US-Dollar kosten und am 12. Oktober auf den Markt kommen. Das 4080-GB-Modell RTX 12 wird 900 USD kosten und das Modell mit 16 GB VRAM wird bis zu 1,200 USD kosten. Dies ist natürlich der Preis für Founders Edition-Karten, OEM-Karten von Drittanbietern wie ASUS, MSI, Gigatech usw. kosten mehr.

Erweiterte Systemreparatur Pro

Automatisierte PC-Reparaturlösung mit einem Klick
Mit Advanced System Repair Pro können Sie das ganz einfach
Ersetzen Sie beschädigte Dateien
Leistung wiederherstellen
Freier Speicherplatz
Malware entfernen
Schützt WEB-Browser
Entfernen von Viren
Stoppen Sie das Einfrieren des PCs
HERUNTERLADEN
Advanced System Repair Pro ist mit allen Versionen von Microsoft Windows einschließlich Windows 11 kompatibel

Teile diesen Artikel:

Mehr interessante Produkte:

Alte Treiber aus Windows 10 entfernen
Sie sind also gerade mit Ihrer schicken und brandneuen Maus, Ihrem Bildschirm, Ihrer Tastatur usw. aus diesem neuen Computergeschäft nach Hause gekommen. Sie haben Ihre neue Komponente angeschlossen, Windows hat sie erkannt, Treiber dafür installiert und sie funktioniert wie am Schnürchen. Ein paar Monate später auf der Straße und der Computer beginnt nach und nach zu verlangsamen. Plug-and-Play ist ein großartiges Konzept, und die automatische Erkennung ist noch besser, aber wie die Zeit vergeht, häuft sich altes, unbenutztes Zeug auf Ihrer Festplatte und in Windows selbst, wodurch Ihr Computer verlangsamt und mehr und mehr belastet wird, wenn neue Komponenten und Software hinzugefügt werden. Alte Treiber von alten Komponenten werden leider nicht aus Windows selbst entfernt und können über einen längeren Zeitraum Ihren täglichen Betrieb auf dem Computer anhäufen und verlangsamen oder sogar einige Probleme darin verursachen. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie alte unbenutzte Gerätetreiber manuell von Ihrem Windows entfernen, damit es wieder frisch und wie neu ist.

Alte Geräte sichtbar machen

Damit wir alte Treiber entfernen können, müssen wir sie zuerst erstellen sichtbar in unserer Geräte-ManagerWenn alte Fahrer versteckt sind und nicht auftauchen, müssen wir dies ermöglichen. Wir tun dies durch Drücken von FENSTER + X. Tasten auf Ihrer Tastatur, um a aufzurufen verstecktes Menü in Windows. Tastatur mit Fenstern und x markiertSobald das Menü angezeigt wird, klicken Sie auf on Eingabeaufforderung (admin) Windows-Menübefehlseingabeaufforderung adminSobald die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten angezeigt wird tippe es ein folgende Zeichenfolge: Der Geräte-Manager wird geöffnet. Gehen Sie zu Ansicht> Schnee versteckte Geräte um nicht verwendete Geräte anzuzeigen. Gerätemanager versteckte Geräte anzeigen

Altes Gerät entfernen

Öffnen Sie eine Kategorie, und wenn es ein Gerät gibt, das einmal verwendet wurde und dessen Treiber noch im System vorhanden sind, wird es als angezeigt ausgeblendet. Gerätemanager verstecktes Gerät angezeigtDer rechten Maustaste auf auf dem Gerät und klicken Sie auf Gerät deinstallieren um es vollständig von Ihrem System zu entfernen. Gerätemanager Gerätetreiber deinstallierenBitte immer achten beim entfernen von geräten also du Entfernen Sie nicht das verwendete Gerät aus Versehen und immer überprüfen dass Sie etwas entfernen, das Sie früher auf Ihrem System hatten. Diese Methode wird zeigen alle versteckten Geräte sogar solche, die versteckt sind, aber für das ordnungsgemäße Funktionieren des Systems von entscheidender Bedeutung sind.
Mehr erfahren
Benachrichtigungen zur Benutzerkontensteuerung in Windows
Hallo und herzlich willkommen bei uns Benachrichtigungen über Benutzerkonten im Windows 10-Tutorial, in dem wir ein wenig mehr darauf eingehen, wie Sie Benachrichtigungs- und Verhaltenseinstellungen für Ihr Benutzerkonto oder das Benutzerkonto einer anderen Person in Ihrem Windows 10 steuern können Lesen Sie weiter und ich bin sicher, Sie werden genau die richtige Einstellung für Sie finden. Benutzerkontenoptionen sind ein wenig versteckt und nicht so offensichtlich, zumindest nicht in Windows 10 im Vergleich zu früheren Windows-Versionen. Da wir sie unter typischen und Standardeinstellungen nicht finden können, müssen wir einige Tricks anwenden, um sie zu erreichen.

Öffnen des Bedienfelds

Das erste ist zu drücken ⊞ FENSTER + R auf Ihrer Tastatur, sodass das Ausführungsdialogfenster auf Ihrem Desktop angezeigt wird. Tastatur mit Fenstern und r markiertSobald der Dialog ausgeführt wird, geben Sie ihn ein Schalttafel wie im Bild gezeigt und drücken OK Ausführen-Dialog mit eingegebener SystemsteuerungWenn Sie die Schritte genau ausgeführt haben, sollten Sie sich jetzt in der Systemsteuerung von Windows 10 befinden. Klicken Sie auf oben rechts anzeigen und auswählen große Icons. Das Bedienfeld wechselt zu einer gitterartigen Ansicht. Gehen Sie in der aktuellen Ansicht zum Symbol ganz rechts und fast unten, wo es steht Benutzerkonten und klicke darauf.

Bedienfeld mit ausgewähltem BenutzerkontoBenutzerkontoeinstellungen

Sobald das Benutzerkonto geöffnet ist klicken Sie auf auf dem unteren Link, der sagt Ändern Sie die Einstellungen für die Benutzerkontensteuerung. Bitte beachten Sie, dass Sie als angemeldet sein müssen Verwalter oder Administratorrechte um diese Einstellung zu ändern. Benutzerkonto Benutzerkonto ändernSobald Sie klicken Sie auf Auf dem Link wird Ihnen ein angezeigt Schieberegler für die Benutzerkontensteuerung links und eine kurze Erklärung rechts BenutzerkontoeinstellungenHier im Bild sehen wir die Windows-Standardeinstellung und eine Erklärung, wann und wie er Sie benachrichtigt. Wenn Sie alle Benachrichtigungen aktivieren möchten, die mit Programmen verknüpft sind, die den Computer ändern oder Windows-Änderungen vornehmen, klicken Sie auf den linken Schieberegler und bringen Sie ihn bis zum Boden wo steht benachrichtige mich nie. Wenn Sie einige Benachrichtigungen bevorzugen, versuchen Sie herauszufinden, welche der verbleibenden 3 Einstellungen Ihren Anforderungen am besten entspricht. Sobald Sie fertig und zufrieden mit Ihrer Wahl sind klicken Sie auf on OK.
Mehr erfahren
Eine Kurzanleitung zur Fehlerbehebung 451

Fehler 451 - Was ist das?

Dies ist ein typischer SMTP-Fehlercode. SMTP ist die Abkürzung für Simple Mail Transfer Protocol. Es ist ein Internetstandard für die E-Mail-Übertragung. Mit anderen Worten, SMTP ist ein textbasiertes Protokoll, bei dem der Absender mit dem E-Mail-Empfänger kommuniziert, indem er Befehle ausgibt und einen Antwortcode empfängt. Der SMTP-Fehler 451 wird im folgenden Format angezeigt:
'451 Angeforderte Aktion abgebrochen: lokaler Fehler bei der Verarbeitung'
Diese Fehlermeldung zeigt an, dass das Programm keine weiteren Nachrichten senden kann und der Server das Limit erreicht hat. Dies liegt daran, dass einige Mailserver Einschränkungen haben. Der Server beendet das Senden und Empfangen von E-Mails, wenn dieses Limit erreicht ist.

Lösung

Bild der WiederherstellungsboxFehlerursachen

Die Fehlerursachen 451 umfassen:
  • Serverlimit erreicht
  • E-Mail-Ablehnung aufgrund eines Remote-Anti-Spam-Filters
  • Anfrage vom Server abgelehnt
  • Virusinfektion
Wenn Sie stark auf die E-Mail-Kommunikation mit Ihren Geschäftspartnern und Kollegen angewiesen sind, ist es ratsam, dieses Problem sofort und ohne Verzögerungen zu lösen. Obwohl dieser Fehler nicht schwerwiegend ist, sollten Sie ihn sofort beheben, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Der SMTP-Fehlercode 451 kann Ihre Fähigkeit zur Kommunikation per E-Mail beeinträchtigen.

Weitere Informationen und manuelle Reparatur

Hier sind einige der besten, einfachsten und effektivsten DIY-Methoden, mit denen Sie versuchen können, den Fehlercode 451 auf Ihrem PC zu reparieren.

Methode 1

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diesen Fehler zu beheben:
  • Melden Sie sich bei Linux SSH an
  • Öffnen Sie die Datei / etc / localdomains
  • Nano / etc / localdomains und fügen Sie dann den Domainnamen hinzu, der einen E-Mail-Sendefehler auslöst
  • Starten Sie nun Ihren PC neu
Dadurch wird das Problem hoffentlich behoben. Wenn der Fehlercode jedoch weiterhin besteht, versuchen Sie es mit anderen unten angegebenen Methoden.

Methode 2 – Listeneinstellungen konfigurieren, um das Serverlimit zu ändern.

Dies kann durch Zugriff auf die Listeneinstellungen, dann auf den Postausgangsserver (SMTP) und dann auf die Begrenzungsfunktion erfolgen. Durch Zugriff auf die Limit-Funktion können Sie das Programm einfach an ein beliebiges Limit Ihrer Wahl anpassen. Konfigurieren Sie das Limit und speichern Sie die Änderungen. Starten Sie den PC neu, um die vorgenommenen Änderungen zu aktivieren.

Methode 3 – Viren scannen und entfernen.

Dieser Fehlercode kann auch aufgrund einer Virusinfektion ausgelöst werden. Wenn dies die Ursache ist, dann laden Sie einfach ein Antivirenprogramm auf Ihren PC herunter. Scannen Sie das gesamte System und entfernen Sie alle erkannten Schadprogramme wie Trojaner, Malware, Adware, Viren und Spyware. Dadurch wird der Fehler 451 auf Ihrem System behoben.

Methode 4

Wenn der Fehler weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren SMTP-Anbieter, um die Situation zu überprüfen und zu beheben. Es besteht die Möglichkeit, dass der Fehler von der Seite des SMTP-Anbieters generiert wird.
Mehr erfahren
Malware-Handbuch: So entfernen Sie DownloadAdmin

Was ist DownloadAdmin / Updateadmin?

Als digitale Kreation von Blueis durchsucht die DownloadAdmin-Anwendung Ihr Computersystem nach veralteten Programmen / Anwendungen. Dieses Programm führt dann die erforderlichen Aktualisierungen / Installationen auf Ihrem Computer durch, als wäre es der Administrator. Während die meisten Leute diese Anwendung als schädlich betrachten, sollte die Überprüfung des Digital Publisher / Creator der Anwendung Grund genug sein, DownloadAdmin (und jedes andere zugehörige Programm) von Ihrem Computer zu entfernen. Warum? Blueis ist berüchtigt dafür, "Adware-Software" zu produzieren / zu vertreiben herdProtect Anti-Malware. Ist das nicht ein plausibler Grund für Sie, Anwendungen zu entfernen, die mit diesem Herausgeber verbunden sind? Darüber hinaus aktualisiert DownloadAdmin nicht nur Ihre veralteten Anwendungen, sondern installiert zusätzliche Programme - normalerweise Dienstprogramme und Suchsymbolleisten. Dies ist eine schlaue Methode, um für Software von Drittanbietern zu werben und Anzeigen auf Ihr Computersystem zu laden. Technische Details zu DownloadAdmin sind:
Digitaler Verlag: Blueis Produktversion: 4.0.0.1 Ursprünglicher Dateiname: DownloadAdmin Einstiegspunkt:  0x0000234A

Bewertung von DownloadAdmin

Für diese Bewertung wurde die DownloadAdmin-Datei abgerufen und auf einem Testcomputer installiert. Nach der Installation der Anwendung DownloadAdmin / Updateadmin wurden mehrere Änderungen am Computersystem vorgenommen. Diese Änderungen können die neu installierte Datei als PUP (möglicherweise unerwünschtes Programm) klassifizieren. Im Folgenden wird beschrieben, was nach der Installation der Datei geschehen ist.
  • Eine veraltete Anwendung, die auf dem Computer installiert ist, wurde aktualisiert

Nach dem Update von Updateadmin dachte ich, das PUP hätte seinen Lauf genommen. Es war jedoch noch nicht ganz fertig. Nachdem ich die Inhalte / Programme meines lokalen Laufwerks gescannt hatte, stieß ich auf ein zusätzliches Programm, das ich nicht heruntergeladen oder installiert hatte, zumindest nicht absichtlich. Wie vorhergesagt, hat die DownloadAdmin-Anwendung während der Installation (im Handumdrehen) das Computersystem gescannt und Anpassungen an einer bereits installierten Anwendung vorgenommen. Dieses Programm war der Mozilla Firefox. Da Mozilla Firefox auf dem betreffenden PC selten verwendet wurde, hielt es die DownloadAdmin-Anwendung für angemessen, den Mozilla Firefox-Browser wiederzubeleben, indem er durch die neueste oder aktuellere Version ersetzt wurde.
  • Installierte eine Such-Symbolleiste

DownloadAdmin hat zwar die Erlaubnis zur Installation einer aktualisierten Version meines Browsers angefordert, jedoch keine Warnung zur Installation einer Suchsymbolleiste ausgegeben. Das ist ziemlich zwielichtig und trügerisch. Neben der Aktualisierung des Internetbrowsers installierte DownloadAmin auch die SearchProtect-Symbolleiste (Conduit). Diese Symbolleiste ist kein Unbekannter auf dem Markt, da ich sie bei meiner Bewertung von Malware mehrmals gesehen habe.

Sollten Sie DownloadAmin entfernen?

Diese Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Hier sind jedoch einige Gründe, warum die meisten Leute dieses Programm als unerwünscht betrachten würden
  • Es aktualisiert Ihre veralteten Programme

In den meisten Fällen, zumindest denen, die ich gesehen habe, möchten Benutzer, die ein Programm installiert haben, nicht unbedingt eine neue Version dieses Programms. Tatsächlich könnte dieses PUP Ärger bedeuten, da einige Programme, insbesondere kostenpflichtige, eine Lizenz benötigen, um die Software zu verwenden. Wenn dieses Programm aktualisiert/aktualisiert wird, müssen Sie möglicherweise eine neue Lizenz erwerben, damit es funktioniert.
  • Unnötiges Programm

Wenn Sie völlig lustlos sind und die Idee, selbst zu arbeiten, verabscheuen, kann dieses Programm nützlich sein. Viele Benutzer aktualisieren ihre Computer manuell, indem sie den vorinstallierten/vorprogrammierten Updater von Microsoft in der Systemsteuerung ihres Computers verwenden. Diese Option sucht und installiert alle notwendigen Programme, um Ihren Computer sicher und geschützt zu halten. Das Programm DownloadAdmin belegt nur den benötigten Speicherplatz und die benötigten Ressourcen auf Ihrem Computer. Das Gute an diesem Programm ist jedoch, dass es beim Start nicht funktioniert, sodass es nicht unbedingt zu unnötigen Verzögerungen auf Ihrem Computer führt.
  • Ändert Ihre Sucherfahrung

Durch die Installation einer Suchsymbolleiste namens SearchProtect modifiziert oder ändert Updateadmin die Browsing-Erfahrung, an die Sie gewöhnt sind. SearchProtect hijackt Ihren Browser und ändert Ihre Homepage nach seiner Wahl, während es Ihre entfernt. Dies ist oft schwer rückgängig zu machen, da der Herausgeber diese Software so erstellt hat, dass sie nach der Installation erhalten bleibt. Um DownloadAdmin vollständig von Ihrem Computer zu entfernen, klicken Sie hier. um Spyhunter herunterzuladen und zu installieren
Mehr erfahren
Detaillierte Anleitung zu Windows 10 Power Toys
Hallo und herzlich willkommen, heute werden wir darüber sprechen Power Toys, ein großartiges, völlig kostenloses, von Microsoft unterstütztes Open-Source-Windows-Projekt, das darauf abzielt, Windows selbst mit leistungsstarken Funktionen auszustatten, die nicht nativ darin zu finden sind. Wir werden Power Toys hier vollständig erkunden und jedes Modul und seine Funktionen erklären. Das erste ist natürlich zu Power-Spielzeug herunterladen sich. Sie können sie finden hier. Nachdem Sie sie heruntergeladen haben, Doppelklick auf die heruntergeladene Datei und installieren. Starten Sie Power Toys, Sie finden sie an der unten in der TaskleisteBeachten Sie, dass Power Toys aktiv sein müssen, um ihre Funktionen nutzen zu können. Power ToysBeim Öffnen werden Sie mit begrüßt Allgemeine Einstellungen Fenster. Dies sind Einstellungen für Power Toys selbst. Hier können Sie nach Updates suchen, das Aussehen von Power Toys ändern, es beim Systemstart ausführen und als Administrator ausführen. Richten Sie sie so ein, dass sie Ihren Anforderungen am besten entsprechen.

Farbauswahl

Als nächstes bewegen wir uns nach unten Farbwähler. Power Toys Colorpicker Hex-EditorMit dem Farbwähler können Sie, wie der Name schon sagt, Farben auswählen, er nimmt Farben aus laufenden Anwendungen und Fenstern auf, schnappt ihre Werte und legt sie in der Zwischenablage ab. Eine nützliche Anwendung, wenn Sie als Grafikdesigner arbeiten, ein cooles Word-Dokument erstellen oder einfach nur den Unterschied zwischen Farben vergleichen möchten. Nachdem der Farbwähler aktiviert wurde, bewegen Sie Ihren Mauszeiger über die Farbe, die Sie kopieren möchten, und klicken Sie mit der linken Maustaste, um eine Farbe auszuwählen. Wenn Sie den Bereich um Ihren Mauszeiger detaillierter sehen möchten, scrollen Sie nach oben, um hineinzuzoomen. Die kopierte Farbe wird in Ihrer Zwischenablage in dem Format gespeichert, das in den Einstellungen konfiguriert ist (standardmäßig HEX). Mit dem Editor können Sie den Verlauf ausgewählter Farben (bis zu 20) anzeigen und ihre Darstellung in einem beliebigen vordefinierten Zeichenfolgenformat kopieren. Sie können konfigurieren, welche Farbformate im Editor sichtbar sind, zusammen mit der Reihenfolge, in der sie angezeigt werden. Diese Konfiguration finden Sie in den PowerToys-Einstellungen. Mit dem Editor können Sie auch jede ausgewählte Farbe feinabstimmen oder eine neue ähnliche Farbe erhalten. Der Editor zeigt verschiedene Schattierungen der aktuell ausgewählten Farbe an - 2 hellere und 2 dunklere. Durch Klicken auf einen dieser alternativen Farbtöne wird die Auswahl zum Verlauf der ausgewählten Farben hinzugefügt (erscheint oben in der Farbverlaufsliste). Farbe in der Mitte stellt Ihre aktuell ausgewählte Farbe aus der Farbhistorie dar. Wenn Sie darauf klicken, erscheint die Konfigurationssteuerung für die Feinabstimmung, mit der Sie die HUE- oder RGB-Werte der aktuellen Farbe ändern können. Durch Drücken von OK wird die neu konfigurierte Farbe zum Verlauf der Farben hinzugefügt.

Ausgefallene Zonen

Wir haben uns nach unten bewegt ausgefallene Zonen. Power Toys ausgefallene ZonenFancyZones ist ein Fenstermanager-Dienstprogramm zum Anordnen und Einrasten von Fenstern in effiziente Layouts, um die Geschwindigkeit Ihres Workflows zu verbessern und Layouts schnell wiederherzustellen. Mit FancyZones kann der Benutzer eine Reihe von Fensterpositionen für einen Desktop definieren, die Drag-Ziele für Fenster sind. Wenn der Benutzer ein Fenster in eine Zone zieht, wird die Größe des Fensters geändert und neu positioniert, um diese Zone zu füllen. Beim ersten Start zeigt der Zoneneditor eine Liste von Layouts an, die an die Anzahl der Fenster auf dem Monitor angepasst werden können. Wenn Sie ein Layout auswählen, wird eine Vorschau dieses Layouts auf dem Monitor angezeigt. Das ausgewählte Layout wird automatisch angewendet.

Datei-Explorer

Nächstes Dateimanager. Power Toys Einstellungsdatei-ExplorerNur 3 Optionen hier, aber vielleicht sind einige für Sie wichtig. Mit dieser Erweiterung können Sie die SVG-Dateivorschau im Datei-Explorer aktivieren, die Markdown-Vorschau aktivieren und SVG-Miniaturansichten aktivieren. Schalten Sie jeden ein, den Sie möglicherweise benötigen.

Bildgröße ändern

Als nächstes haben wir Bildgröße ändern. Power Toys Bildgröße ändernImage Resizer ist eine Windows-Shell-Erweiterung für die Größenänderung von Massenbildern. Klicken Sie nach der Installation von PowerToys mit der rechten Maustaste auf eine oder mehrere ausgewählte Bilddateien im Datei-Explorer und wählen Sie dann Ändern Sie die Größe von Bildern aus dem Menü. Sie können Ihre eigenen Größen angeben, wenn Sie möchten, die Größe beim Ziehen von Dateien ändern, Dateien überschreiben oder neue Kopien neuer Größen erstellen und viele weitere Optionen. Ein sehr nützliches Tool, das sicher viele Benutzer verwenden können, da dadurch keine Bilder oder andere Bildanwendungen für allgemeine Größenänderungsaufgaben erforderlich sind.

Tastatur-Manager

Der Tastaturmanager ist die nächste Registerkarte in Power Toys. Tastenkombinationen für Power ToysMit dem PowerToys Keyboard Manager können Sie Tasten auf Ihrer Tastatur neu definieren. Zum Beispiel können Sie den Brief austauschen A für den Brief D auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie die auswählen A Schlüssel, a D wird angezeigt. Sie können auch Tastenkombinationen austauschen. Zum Beispiel die Tastenkombination, Ctrl+C, kopiert den Text in Microsoft Word. Mit dem Dienstprogramm PowerToys Keyboard Manager können Sie diese Verknüpfung gegen austauschen ⊞ Gewinnen+C). Jetzt, ⊞ Gewinnen+C) kopiert Text. Wenn Sie in PowerToys Keyboard Manager keine Zielanwendung angeben, wird der Verknüpfungsaustausch global unter Windows angewendet. PowerToys Keyboard Manager muss aktiviert sein (wobei PowerToys im Hintergrund ausgeführt wird), damit neu zugeordnete Tasten und Verknüpfungen angewendet werden können. Wenn PowerToys nicht ausgeführt wird, wird die Neuzuordnung von Schlüsseln nicht mehr angewendet.

Machtumbenennung

Nex wir haben eine sehr coole und kraftvolle Machtumbenennung Power Toys Power UmbenennungPowerRename ist ein Massenumbenennungstool, mit dem Sie:
  • Ändern Sie die Dateinamen einer großen Anzahl von Dateien (ohne alle Dateien mit dem gleichen Namen umzubenennen).
  • Führen Sie eine Suche und Ersetzung für einen bestimmten Abschnitt von Dateinamen durch.
  • Führen Sie eine Umbenennung regulärer Ausdrücke für mehrere Dateien durch.
  • Überprüfen Sie die erwarteten Umbenennungsergebnisse in einem Vorschaufenster, bevor Sie eine Massenumbenennung abschließen.
  • Machen Sie einen Umbenennungsvorgang rückgängig, nachdem er abgeschlossen ist.

Run-Dienstprogramm

Power Toys Run-Dienstprogramm folgt als nächstes. Power Toys laufen WarnungPowerToys Run ist ein Schnellstarter für Power-User, der einige zusätzliche Funktionen enthält, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Zu den PowerToys Run-Funktionen gehören:
  • Suchen Sie nach Anwendungen, Ordnern oder Dateien
  • Suche nach laufenden Prozessen (früher bekannt als WindowWalker)
  • Klickbare Schaltflächen mit Tastaturkürzeln (z Als Administrator öffnen or Übergeordneten Ordner öffnen)
  • Rufen Sie das Shell Plugin mit auf > (zum Beispiel, > Shell:startup öffnet den Windows-Startordner)
  • Führen Sie eine einfache Berechnung mit dem Taschenrechner durch

Verknüpfungsanleitung

Zu guter Letzt haben wir eine Verknüpfungsanleitung. Power Toys Kurzanleitung großIn diesem Handbuch werden PowerToys verwendet, um allgemeine Tastenkombinationen anzuzeigen, die die Windows-Taste ⊞ verwenden. Tastenkombinationen für Windows-Tasten können verwendet werden, während die Anleitung angezeigt wird, und das Ergebnis dieser Tastenkombinationen (aktives Fenster verschoben, Verhalten von Pfeiltastenkombinationen geändert usw.) wird in der Anleitung angezeigt. Wenn Sie die Windows-Taste ⊞ loslassen, verschwindet das Overlay. Durch Antippen der Windows-Taste ⊞ wird das Windows-Startmenü angezeigt. Hey, du hast es bis zum Ende geschafft, danke fürs Lesen und ich hoffe, wir sehen uns bald.
Mehr erfahren
So beheben Sie: Kein gültiger Win32-Anwendungsfehler

Fehler „Keine gültige Win32-Anwendung“ – Was ist das?

Kein gültiger Win32-Anwendungsfehlercode, der darauf hinweist, dass die Datei oder das Programm, das Sie ausführen möchten, fehlt oder beschädigt ist. Und aufgrund dieses Fehlers kann Windows Ihre gewünschte Datei nicht öffnen oder das Programm erfolgreich ausführen.

Fehlerursachen

Die 'Keine gültige Win32-Anwendung' wird aus mehreren Gründen ausgelöst:
  • Nicht erfolgreiche Programminstallation aufgrund beschädigter Disc / CD
  • Beschädigte oder inkompatible Datei
  • Die Festplatte ist mit fehlerhaften und ungültigen Einträgen geladen
  • Malware-Invasion oder Virusinfektion
Wenn Sie auf Ihrem PC auf diesen Fehlercode stoßen, ist es ratsam, ihn zu beheben, da er Ihnen viele Unannehmlichkeiten bereiten wird, die den Zugriff auf Programme und Dateien beeinträchtigen. Wenn der Fehlercode außerdem aufgrund von Malware oder Viren auftritt, kann dies zu schwerwiegenden Bedrohungen der Datensicherheit und Datenschutzproblemen führen.

Weitere Informationen und manuelle Reparatur

Um den Fehler „Keine gültige Win32-Anwendung“ auf Ihrem PC zu beheben, müssen Sie kein technischer Experte sein oder einen Fachmann beauftragen. Obwohl dieser Fehler entscheidend sein kann, ist er leicht zu beheben. Hier sind einige der vielen Methoden, die Sie versuchen können, diesen Fehlercode auf Ihrem PC zu beheben:
  • Überprüfen Sie die Dateikompatibilität
Wenn Sie eine Datei heruntergeladen haben, die nicht mit Ihrer Windows-Version kompatibel ist, wird dieser Fehler angezeigt. In diesem Fall ist es ratsam, die Dateiversion herunterzuladen, die kompatibel ist und problemlos auf dem Windows-Version auf Ihrem System installiert. Wenn die Datei dennoch kompatibel ist, aber immer noch nicht auf Ihrem PC läuft, ist es möglich, dass die Datei während des Downloads beschädigt wurde. Versuchen Sie erneut, die Datei herunterzuladen.
  • Überprüfen Sie, ob die CD sauber ist
Sie können auch auf den Fehlercode Keine gültige Win32-Anwendung stoßen, wenn die Programminstallation von der CD nicht erfolgreich ist. Dies passiert, wenn die CD verschmutzt oder zerkratzt ist. Das Programm wird von der beschädigten CD nicht ordnungsgemäß auf den Computer kopiert. Wenn also die CD zerkratzt und verschmutzt ist, kaufen Sie eine neue CD und versuchen Sie erneut, das Programm zu installieren.
  • Stellen Sie sicher, dass sich das Programm, das Sie ausführen möchten, noch auf dem Computer befindet
Wenn Sie das Programm über eine Verknüpfung ausführen, überprüfen Sie, ob das Programm noch auf Ihrem PC installiert ist. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das Programm nicht mehr auf dem Computer installiert ist. Wenn Sie feststellen, dass das Programm nicht auf Ihrem System installiert ist, installieren Sie es erneut und versuchen Sie erneut, das Programm auszuführen.
  • Problem mit falschem Dateinamen
Stellen Sie sicher, dass das Programm oder die Datei, die Sie auf Ihrem System ausführen möchten, nicht den gleichen Namen wie das Verzeichnis mit langen Dateinamen enthält, in dem es gespeichert ist. Beispielsweise kann das Ausführen einer Datei mit dem Namen „Programm“ im Verzeichnis „Programmdateien“ dazu führen Fehler in einigen Windows-Versionen. Wenn dies das Problem ist, versuchen Sie, das Programm in einem anderen Verzeichnis zu installieren.
  • Festplatte reparieren
Wenn die Festplatte defekt oder beschädigt ist, kann sie auch keine gültige Win32-Anwendung generieren. Und aufgrund dieses Fehlers können Dateien und Programme nicht erfolgreich ausgeführt werden, da nicht alle Daten von der Festplatte gelesen werden können. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie zuerst die integrierten Microsoft-Tools defrag und ScanDisk ausführen. Diese Tools suchen nach Fehlern auf der Festplatte.
  • Führen Sie ein Antivirus aus
Wenn der Fehlercode aufgrund einer Vireninfektion oder eines Malware-Angriffs auf Ihrem System auftritt, müssen Sie ein Antivirenprogramm herunterladen, scannen und diese bösartige Software entfernen. Antivirenprogramme können jedoch die Geschwindigkeit Ihres PCs verlangsamen. Um Geschwindigkeitsprobleme zu lösen und die Leistung Ihres Systems zu steigern, müssen Sie möglicherweise einen Systemoptimierer herunterladen.
Mehr erfahren
Was tun, wenn der Mauszeiger in Windows 10 verzögert oder einfriert?
Obwohl es mehrere Touchscreen-basierte Windows 10-Geräte gibt, bleibt die Maus für viele Benutzer immer noch ein wichtiger Bestandteil der Verwendung, insbesondere für diejenigen, die an ihren Windows 10-Computern oder -Laptops hart arbeiten. Wenn Sie zu den Benutzern gehören, die häufig Bilder oder Videos bearbeiten, entweder zum Spaß oder zur Arbeit, ist die Verwendung von Touch schwierig, da das Ziehen auf dem Bildschirm etwas schwierig ist, sodass nichts die Maus wirklich übertrifft. So großartig die Maus auch ist, es gibt Zeiten, in denen Sie bei der Verwendung auf Probleme stoßen. Eines dieser Probleme ist, wenn Ihr Mauszeiger verzögert oder einfriert. In diesem Beitrag können Sie einige Tipps ausprobieren, die Ihnen bei der Behebung des Problems helfen können.

Option 1 – Reinigen Sie sowohl die Maus als auch das Mauspad

Es mag albern klingen, aber es ist eine Tatsache, dass entweder die Maus oder das Mauspad selbst das Problem ist. Obwohl Mauskugeln schon lange nicht mehr vorhanden sind, sind die Laserlichter, die sie ersetzt haben, nicht immun gegen Schmutz. Deshalb müssen Sie die Unterseite der Maus und anschließend das Mauspad reinigen.

Option 2 – Versuchen Sie, den USB-Anschluss zu ändern

Dies ist eine weitere grundlegende Sache, die Sie tun können, um das Problem zu beheben, da es Fälle gibt, in denen USB-Anschlüsse, an denen entweder Ihre Maus angeschlossen ist, fehlerhaft sind. Sie müssen also versuchen, zu einem anderen Anschluss zu wechseln und dann zu sehen, ob das Problem behoben ist oder nicht.

Option 3 – Zurück zu den Standardeinstellungen der Maus wechseln

Es ist immer eine gute Idee, die Maus auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, da Sie ein Zeigerproblem haben. Um zu den Standardeinstellungen der Maus zurückzukehren, müssen Sie Folgendes tun:
  • Klicken Sie auf Maus und Touchpad.
  • Klicken Sie anschließend im rechten Bereich auf Zusätzliche Mauseinstellungen.
  • Klicken Sie anschließend auf der Registerkarte Zeiger auf die Option „Standard verwenden“.
  • Klicken Sie dann auf Übernehmen und auf OK, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

Option 4 – Versuchen Sie, Smooth Scrolling zu deaktivieren

Sowohl das horizontale als auch das vertikale Scrollen der Maus müssen Sie in den Einstellungen „Smooth Scrolling“ verlangsamen. Dies hilft, wenn Sie der Meinung sind, dass die von Ihnen besuchten Websites viel zu schnell nach oben und unten scrollen.

Option 5 – Versuchen Sie, Maustreiber zu aktualisieren oder zurückzusetzen

Wenn die ersten paar Optionen für Sie nicht funktioniert haben, ist es an der Zeit, die Maustreiber entweder zu aktualisieren oder zurückzusetzen. Es ist sehr wahrscheinlich, dass nach der Aktualisierung Ihres Windows-Computers auch Ihr Treiber aktualisiert werden muss. Wenn Sie andererseits gerade den Maustreiber aktualisiert haben, müssen Sie den Treiber zurücksetzen. Was auch immer auf Sie zutrifft, lesen Sie die folgenden Schritte. Das Problem kann durch einen beschädigten oder veralteten Treiber verursacht werden. Sie müssen also den Maustreiber aktualisieren oder neu installieren. Wie? Folge diesen Schritten:
  • Öffnen Sie den Geräte-Manager über das Win X-Menü.
  • Suchen Sie dann die Maus und andere Zeigegeräte und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Maustreiber, um die Eigenschaften zu öffnen.
  • Wechseln Sie danach zur Registerkarte Treiber und klicken Sie auf die Schaltfläche Gerät deinstallieren.
  • Folgen Sie der Bildschirmoption, um sie vollständig zu deinstallieren.
  • Trennen Sie zum Schluss die Maus und schließen Sie sie wieder an, um den Maustreiber neu zu installieren.
Hinweis: Sie können einen dedizierten Treiber auf Ihrem Computer installieren, falls Sie ihn haben, oder Sie können ihn auch direkt auf der Website des Herstellers suchen.

Option 6 – Versuchen Sie zu überprüfen, ob Ihr Laptop die Maus ausschaltet

Falls Sie es nicht wissen, kann die Energieverwaltung die nicht verwendeten Geräte ausschalten, um Batteriestrom zu sparen, wenn Sie einen Laptop verwenden. Und das kann auch bei USB-basierten Geräten wie der Maus passieren. Daher müssen Sie überprüfen, ob Ihr Laptop die Maus ausschaltet.
  • Gehen Sie zu Geräte-Manager> Universal Serial Bus Controller> USB Root Hub> Energieverwaltung.
  • Deaktivieren Sie nach dem Öffnen von Power Management die Option "Computer darf dieses Gerät ausschalten, um Strom zu sparen".
  • Wenn Sie viele USB-Root-Hubs haben, können Sie versuchen, jeden von ihnen zu ändern und zu sehen, ob es funktioniert oder nicht.

Option 7 – Versuchen Sie, die Grafiktreiber zu aktualisieren

  • Tippen Sie auf die Win + R-Tasten, um Run auszuführen.
  • Eingeben Entwicklungmsc in das Feld und tippen Sie auf die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK, um den Geräte-Manager zu öffnen.
  • Danach wird eine Liste der Gerätetreiber angezeigt. Wenn Sie ein rotes oder gelbes Schild sehen, das auf dem Treiber angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Treibers und wählen Sie "Treibersoftware aktualisieren" oder "Deinstallieren". Und wenn Sie ein „unbekanntes Gerät“ finden, müssen Sie es ebenfalls aktualisieren.
  • Wählen Sie die Option „Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen“ und befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.
  • Starten Sie Ihren PC neu.
Hinweis: Sie haben auch die Möglichkeit, direkt auf die Website Ihres Grafikkartenherstellers zu gehen und zu prüfen, ob ein neues Update vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, laden Sie es herunter.

Option 8 – Versuchen Sie, die Option Keine Verzögerung für das Touchpad einzustellen Touch

Wenn Sie einen Laptop verwenden, der auf Touchscreens basiert, können Sie versuchen, die Verzögerung in den Einstellungen auf Null zu setzen. Gehen Sie dazu einfach zu Einstellungen> Geräte> Maus und Touchpad. Von dort aus können Sie die Verzögerung einstellen, bevor Sie auf „Keine Verzögerung“ klicken.
Mehr erfahren
Rollback eines beliebigen Treibers in Windows 10
Die Installation von Windows-Updates, die Installation eines neuen Treibers vom Hersteller oder auch nur die Installation einer Anwendung oder eines Spiels kann manchmal dazu führen, dass bestimmte Komponenten Ihres Computers nicht mehr richtig funktionieren oder Probleme auftreten, die vor der erwähnten Installation nicht vorhanden waren. Zum Glück für uns alle scheint sich Microsoft dieses potenziellen Problems bewusst zu sein, und wir haben die Möglichkeit, einen älteren Treiber zurückzusetzen, der gut funktioniert hat und überhaupt keine Probleme hatte. Um dies zu tun, drücken Sie zuerst ⊞ FENSTER + X um das versteckte Startmenü zu öffnen und klicken Sie auf Geräte-Manager. Tastatur mit Fenstern und x markiertVon dem Geräte-Manager Wählen Sie das störende Gerät und der rechten Maustaste auf darauf wählen Eigenschaften. AMD-Gerätetreiber im GerätemanagerGeräteeigenschaften Das schwebende Fenster wird angezeigt. Fenster für AMD-TreibereigenschaftenKlicken Sie auf die obere Registerkarte mit der Aufschrift: LED Treiber. Klicken Sie auf der Registerkarte Treiber auf Vorheriger Treiber. AMD-Treiber-Rollback markiertBeachten Sie, dass, wenn das Gerät ordnungsgemäß funktioniert, die Vorheriger Treiber Die Schaltfläche ist ausgegraut und Sie können nicht darauf klicken, was bedeutet, dass das ausgewählte Gerät nicht das Problem ist. Wenn das Gerät nicht richtig funktioniert und Sie auf klicken können Rollback-Treiber, mach es, wähle das vorherige Versionund rebooten dein Computer. Mit dieser Methode können Sie für jedes Gerät, das Probleme auf Ihrem Computer verursacht, zur vorherigen Treiberversion zurückkehren.
Mehr erfahren
Entfernen von TranslationBuddy von Ihrem PC

TranslationBuddy ist eine von MindSpark Inc. entwickelte Browsererweiterung für Google Chrome. Diese Erweiterung bietet Benutzern angeblich die Möglichkeit, jeden Text in jede Sprache zu übersetzen. Vom Autor: Genießen Sie jetzt sofortigen Zugriff auf das KOSTENLOSE Web, E-Mail und Textübersetzungen, mehrsprachige virtuelle Tastaturen, Wörter des Tages und mehr! Diese Erweiterung konfiguriert Ihre Seite „Neuer Tab“ für TranslationBuddy™, um diese Funktionen bereitzustellen.

Erhalten Sie sofort KOSTENLOSE Übersetzungen. Eine einfache Möglichkeit, Webseiten, Texte und E-Mails zu übersetzen.

Leider entführt diese Erweiterung die neue Registerkarte Ihres Browsers und die Standardsuchmaschine und ändert sie in MyWay. Während der Installation überwacht es Browseraktivitäten wie besuchte Websites, angeklickte Links, heruntergeladene Informationen und manchmal sogar persönliche Informationen, die es später verwendet, um zusätzliche unerwünschte Werbung in Ihrem Browser anzuzeigen.

Über Browser-Hijacker

Browser-Hijacking ist eine Art unerwünschtes Programm, normalerweise ein Webbrowser-Add-On oder eine Erweiterung, das dann Änderungen in den Einstellungen des Webbrowsers verursacht. Browser-Hijacker können eine Reihe von Dingen auf Ihrem PC tun. Im Allgemeinen wird Browser-Hijacking verwendet, um Werbeeinnahmen aus erzwungenen Werbeklicks und Websitebesuchen zu erzielen. Obwohl es harmlos erscheinen mag, werden diese Tools von bösartigen Leuten entwickelt, die immer versuchen, Sie auszunutzen, damit Hacker mit Ihrer Naivität und Ablenkung Geld verdienen können. Einige Browser-Hijacker sind so konzipiert, dass sie bestimmte Änderungen über die Browser hinaus vornehmen, z. B. Einträge in der Systemregistrierung ändern und andere Malware Ihren Computer weiter beschädigen.

Hinweise auf Browser-Hijack

Es gibt mehrere Symptome, die auf eine Browser-Hijacking hindeuten: Sie sehen nicht autorisierte Änderungen an der Homepage Ihres Internetbrowsers; Lesezeichen und die neue Registerkarte werden ebenfalls geändert; Die Standardsuchseite des Browsers wurde geändert; Ihrem Webbrowser werden unerwünschte neue Symbolleisten hinzugefügt; unaufhaltsame Fluten von Popup-Werbung erscheinen auf Ihrem Computerbildschirm; Ihr Webbrowser wird träge, fehlerhaft, stürzt sehr oft ab; Sie sind für den Zugriff auf die Websites von Anbietern von Computersicherheitslösungen gesperrt.

Genau wie sie in Computersysteme eindringen

Browser-Hijacker können auf die eine oder andere Weise in einen PC eindringen, beispielsweise auch über Dateifreigabe, Downloads und E-Mail. Sie können auch von BHOs, Browsererweiterungen, Symbolleisten, Add-Ons oder Plug-Ins mit böswilliger Absicht stammen. Einige Internetbrowser-Hijacker verbreiten sich auf den Computern der Benutzer, indem sie eine betrügerische Softwareverteilungsstrategie namens „Bündelung“ verwenden (normalerweise durch Shareware und Freeware). Browser-Hijacking kann zu schwerwiegenden Datenschutzproblemen und sogar Identitätsdiebstahl führen, Ihr Surferlebnis im Internet beeinträchtigen, indem es die Kontrolle über den ausgehenden Datenverkehr übernimmt, Ihren Computer oder Laptop erheblich verlangsamt, indem viele Ressourcen gelöscht werden, und gleichzeitig Systeminstabilität verursachen.

Browser-Hijacker entfernen

Einige Hijacker können entfernt werden, indem Sie die kostenlose Software löschen, mit der sie geliefert wurden, oder indem Sie alle Add-Ons löschen, die Sie kürzlich zu Ihrem Computersystem hinzugefügt haben. Allerdings sind viele Hijacker extrem hartnäckig und benötigen spezielle Anwendungen, um sie zu entfernen. Unerfahrene PC-Benutzer sollten niemals die manuelle Form der Entfernung versuchen, da sie gründliche Systemkenntnisse erfordert, um Korrekturen an der Systemregistrierung und der HOSTS-Datei vorzunehmen. Sie können sich für automatische Methoden zum Entfernen von Browserentführern entscheiden, indem Sie einfach ein effizientes Anti-Malware-Programm installieren und ausführen. Eines der empfohlenen Tools zur Behebung von Browser-Hijacker-Infektionen ist SafeBytes Anti-Malware. Es hilft Ihnen, bereits vorhandene bösartige Software in Ihrem System zu entfernen, und bietet Ihnen Echtzeitüberwachung und Schutz vor den neuesten Internetbedrohungen. Zusammen mit dem Anti-Malware-Tool könnte Ihnen ein Systemoptimierer wie Restoro von SafeBytes helfen, alle zugehörigen Dateien und Änderungen in der Registrierung automatisch zu löschen.

Wie entferne ich Viren, die das Herunterladen von Anti-Malware verhindern?

Malware kann beim Eindringen in Ihr System alle Arten von Schäden verursachen, vom Diebstahl sensibler Daten bis hin zum Löschen von Datendateien auf Ihrem PC. Bestimmte Malware-Varianten ändern Browsereinstellungen, indem sie einen Proxyserver hinzufügen oder die DNS-Konfigurationen des Computers ändern. In diesen Fällen können Sie bestimmte oder alle Websites nicht besuchen und somit die erforderliche Sicherheitssoftware zum Entfernen der Malware nicht herunterladen oder installieren. Wenn Sie diesen Artikel jetzt lesen, haben Sie vielleicht festgestellt, dass eine Virusinfektion der Grund für Ihre blockierte Internetverbindung ist. Wie gehen Sie vor, wenn Sie ein Antivirenprogramm wie Safebytes herunterladen und installieren möchten? Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um Malware auf alternative Weise zu entfernen.

Installieren Sie das Virenschutzprogramm im abgesicherten Modus

Im abgesicherten Modus können Sie Windows-Einstellungen ändern, einige Programme deinstallieren oder installieren und schwer zu löschende Viren entfernen. Falls die Schadsoftware so eingestellt ist, dass sie beim Starten des PCs automatisch geladen wird, kann ein Wechsel in diesen Modus dies möglicherweise verhindern. Um in den abgesicherten Modus oder abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern zu gelangen, drücken Sie F8 während das System hochfährt oder führen Sie MSConfig aus und suchen Sie auf der Registerkarte "Boot" nach den "Safe Boot"-Optionen. Sobald Sie sich im abgesicherten Modus befinden, können Sie versuchen, Ihre Anti-Malware-Softwareanwendung ohne Behinderung durch die Malware zu installieren. Führen Sie nach der Installation den Malware-Scanner aus, um die meisten Standardinfektionen zu beseitigen.

Wechseln Sie zu einem alternativen Internetbrowser

Schädlicher Code kann Schwachstellen in einem bestimmten Internetbrowser ausnutzen und den Zugriff auf alle Websites mit Antivirensoftware blockieren. Wenn Sie anscheinend einen Virus an Internet Explorer angehängt haben, wechseln Sie zu einem alternativen Browser mit integrierten Sicherheitsfunktionen wie Firefox oder Chrome, um Ihr bevorzugtes Anti-Malware-Programm - Safebytes - herunterzuladen.

Erstellen Sie ein bootfähiges USB-Antivirenlaufwerk

Ein anderer Ansatz besteht darin, eine Anti-Malware-Anwendung von einem sauberen PC herunterzuladen und zu übertragen, um einen Scan auf dem infizierten Computer auszuführen. Treffen Sie diese Maßnahmen, um das Antivirenprogramm auf dem betroffenen Computersystem auszuführen. 1) Laden Sie Safebytes Anti-Malware auf einen virenfreien PC herunter und installieren Sie sie. 2) Stecken Sie das Flash-Laufwerk in den sauberen Computer. 3) Doppelklicken Sie auf das Setup-Symbol der Antivirensoftware, um den Installationsassistenten auszuführen. 4) Wählen Sie das USB-Flash-Laufwerk als Speicherort für die Datei. Befolgen Sie die Anweisungen, um den Installationsvorgang abzuschließen. 5) Trennen Sie das USB-Stick. Jetzt können Sie diese tragbare Anti-Malware auf dem infizierten Computersystem verwenden. 6) Doppelklicken Sie auf die EXE-Datei, um das Safebytes-Tool vom USB-Stick auszuführen. 7) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Scannen", um einen vollständigen System-Scan durchzuführen und Malware automatisch zu entfernen.

Lassen Sie uns über die SafeBytes Security Suite sprechen!

Heutzutage kann ein Anti-Malware-Programm Ihren Computer vor verschiedenen Arten von Bedrohungen aus dem Internet schützen. Aber warte, wie wähle ich die richtige unter den vielen verfügbaren Malware-Schutzsoftware aus? Wie Sie vielleicht wissen, gibt es zahlreiche Anti-Malware-Unternehmen und -Tools, die Sie in Betracht ziehen sollten. Einige von ihnen leisten gute Arbeit bei der Beseitigung von Malware-Bedrohungen, während andere Ihren PC selbst beschädigen. Sie müssen darauf achten, nicht das falsche Produkt auszuwählen, insbesondere wenn Sie ein Premium-Programm erwerben. Unter den wenigen guten Programmen ist SafeBytes Anti-Malware das sehr empfehlenswerte Softwareprogramm für sicherheitsbewusste Personen. SafeBytes Anti-Malware ist wirklich eine leistungsstarke, sehr effektive Schutzanwendung, die entwickelt wurde, um Benutzer aller Computerkenntnisse beim Auffinden und Entfernen bösartiger Bedrohungen von ihrem PC zu unterstützen. Mit seiner hochmodernen Technologie kann Ihnen diese Anwendung helfen, verschiedene Arten von Malware zu eliminieren, darunter Viren, Würmer, PUPs, Trojaner, Adware, Ransomware und Browser-Hijacker. SafeBytes Anti-Malware bringt den Computerschutz mit seinen erweiterten Funktionen auf eine völlig neue Ebene. Nachfolgend sind einige typische Funktionen dieser Software aufgeführt: Echtzeit-Bedrohungsreaktion: SafeBytes bietet vollständige Sicherheit in Echtzeit für Ihren Laptop oder Computer. Dieses Dienstprogramm überwacht Ihren Computer ständig auf verdächtige Aktivitäten und aktualisiert sich ständig, um mit den neuesten Bedrohungen Schritt zu halten. Anti-Malware-Schutz: Dieses gründliche Anti-Malware-Programm geht viel tiefer als die meisten Antiviren-Tools, um Ihren PC zu bereinigen. Seine von der Kritik gefeierte Viren-Engine findet und deaktiviert schwer zu entfernende Malware, die sich tief in Ihrem Computer verbirgt. „Schnelles Scannen“-Funktionen: SafeBytes Anti-Malware verfügt über einen Multi-Thread-Scan-Algorithmus, der bis zu 5-mal schneller arbeitet als jede andere Schutzsoftware. Web-Schutz: Safebytes weist allen Websites ein einzigartiges Sicherheitsranking zu, das Ihnen hilft, eine Vorstellung davon zu bekommen, ob die Website, die Sie besuchen möchten, sicher zu durchsuchen ist oder als Phishing-Site bekannt ist. Leicht: SafeBytes bietet aufgrund seiner verbesserten Erkennungs-Engine und Algorithmen einen vollständigen Schutz vor Online-Bedrohungen zu einem Bruchteil der CPU-Last. 24/7 Online-Support: Sie können rund um die Uhr ein hohes Maß an Support erhalten, wenn Sie deren kostenpflichtige Software verwenden. Zusammenfassend bietet SafeBytes Anti-Malware einen hervorragenden Schutz in Kombination mit einer sehr geringen Nutzung der Systemressourcen und einer hervorragenden Malware-Prävention und -Erkennung. Jetzt wissen Sie vielleicht, dass dieses Tool mehr kann, als nur Bedrohungen von Ihrem PC zu scannen und zu entfernen. Wenn Sie also nach dem besten Anti-Malware-Abonnement für Ihren Windows-basierten PC suchen, empfehlen wir Ihnen die SafeBytes Anti-Malware-Software.

Technische Details und manuelle Entfernung (fortgeschrittene Benutzer)

Wenn Sie die Entfernung von TranslationBuddy manuell durchführen möchten, anstatt ein automatisiertes Softwaretool zu verwenden, können Sie folgendermaßen vorgehen: Gehen Sie zur Windows-Systemsteuerung, klicken Sie auf „Programme hinzufügen/entfernen“ und wählen Sie dort die betreffende Anwendung zum Deinstallieren aus . Im Falle verdächtiger Versionen von Webbrowser-Plug-ins können Sie diese ganz einfach über den Erweiterungsmanager Ihres Webbrowsers entfernen. Darüber hinaus wird empfohlen, Ihren Browser auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, um beschädigte Einstellungen zu reparieren. Um die vollständige Entfernung sicherzustellen, überprüfen Sie Ihre Festplatte und Registrierung manuell auf alle folgenden Punkte und löschen oder setzen Sie die Werte entsprechend zurück. Aber denken Sie daran, dass dies oft eine herausfordernde Aufgabe ist und nur Computerprofis sie sicher ausführen können. Darüber hinaus ist bestimmte Malware in der Lage, das Löschen zu replizieren oder zu verhindern. Es wird empfohlen, den Entfernungsprozess im abgesicherten Modus von Windows durchzuführen.
Dateien: %PROGRAMFILES(x86)%\TranslationBuddy_5eEI952%PROGRAMFILES%\TranslationBuddy_5eEI943 %UserProfile%\Local Settings\Application Data\Google\Chrome\UserData\Default\Extensions\pdokjdabepficcifddlfndkildpcgdne934 %LOCALAPPDATA%\Google\Chrome\User Data\Default\Extensions\pdokjdabepficcifddlfndkildpcgdne925chrome-extension_pdokjdabepficcifddlfndkildpcgdne_0.localstorage746chrome-extension_pdokjdabepficcifddlfndkildpcgdne_0.localstorage-journal737http_translationbuddy.dl.tb.ask.com_0.localstorage-journal728http_translationbuddy.dl.tb.ask.com_0.localstorage719translationbuddy.dl.tb.ask1.xml7010 %UserProfile%\Local Settings\Application Data\Translation BuddyTooltab1311%LOCALAPPDATA%\Translation BuddyTooltab12 Registrierung: HKEY_CURRENT_USER\Software\TranslationBuddy_5e HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy AppIntegrator 32-Bit HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy AppIntegrator 64-Bit HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows \CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy EPM Support HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy Search Scope Monitor HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar, Wert: a3c5f699-f046-47e7-8011 -06269bc6ed24 HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar, Wert: a3c5f699-f046-47e7-8011-06269bc6ed24 HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy EPM Support HKEY_LOCAL_6432de\Microsoft \Windows\CurrentVersion\Run, Wert: TranslationBuddy Search Scope Monitor HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\service s \ TranslationBuddy_5eService HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ ControlSet001 \ Services \ TranslationBuddy_5eService HKEY_LOCAL_MACHINE \ SYSTEM \ ControlSet002 \ Services \ TranslationBuddy_5eService HKEY_CURRENT_USER \ Software \ AppDataLow \ Software \ TranslationBuddy_5e HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Wow6432NodeTranslation Buddy HKEY_LOCAL_MACHINE \ SOFTWARE \ Translation Buddy HKEY_CURRENT_USER \ Software \ Microsoft \ Internet Explorer \DOMStorage\translationbuddy.dl.myway.com HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\DOMStorage\translationbuddy.dl.tb.ask.com HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\APPLICATION\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Uninstall..Uninstaller Translation BuddyTooltab Uninstall Internet Forscher
Mehr erfahren
Cortana unter Windows und Android verbinden
Das Jubiläums-Update von Microsoft bringt viele neue Funktionen und Verbesserungen mit sich. Eine dieser Funktionen ist, dass Cortana von Microsoft jetzt auf Ihrem Android-Telefon installiert werden kann und, solange Sie auf verschiedenen Geräten bei Ihrem Microsoft-Konto angemeldet sind, sie Informationen zwischen Geräten austauschen kann. Sie können die Akkulaufzeit auf Ihrem Desktop-PC, Benachrichtigungen usw. nicht sehen. Es gibt einige Voraussetzungen, um dies zum Laufen zu bringen, zunächst muss eine Windows-Version 1607 oder neuer vorhanden sein. Die zweite ist, die letzte Android-Version zu haben

Cortana auf Android installieren

  1. Herunterladen und installiere die Cortana App aus dem Google Play Store.
  2. Offen die App und akzeptieren die Lizenzbedingungen.
  3. Geben Sie die Anmeldeinformationen für die Microsoft-Konto Sie verwenden, um sich bei Ihrem PC anzumelden.
  4. Nach einigen Sekunden öffnet sich Cortana.
  5. Klicken Sie auf die Einstellungen -Taste und wählen Benachrichtigungen synchronisieren.
  6. Standardmäßig werden verpasste Anrufe, eingehende Nachrichten und Benachrichtigungen über niedrigen Batteriestand aktiviert. Sie können dies drehen an aus von hier. Die einzige Option, die standardmäßig deaktiviert ist, sind App-Benachrichtigungen. Alle Nicht-System-Apps wie Facebook und Instagram können auch Benachrichtigungen an Ihre Windows-Box senden. Sie können die Synchronisierungsoption für App-Benachrichtigungen aktivieren oder deaktivieren.
  7. Wenn Sie “Synchronisierung der App-Benachrichtigung, ”Müssen Sie Cortana die Berechtigung erteilen, Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon zu lesen und zu steuern.
  8. Sie können dann genau auswählen, welche Anwendungen mit Ihrem PC synchronisiert werden sollen.
  9. Sobald Sie fertig sind, können Sie Cortana verlassen.

Cortana auf dem PC konfigurieren

  1. Klicken Sie auf die Windows-Schaltfläche und geben Sie ein Cortana. Klicken Sie auf das Symbol für Cortana- und Sucheinstellungen.
  2. Scrollen Sie durch die Einstellungsliste und suchen Sie nach Senden Sie Benachrichtigungen zwischen Geräten
  3. Klicken Sie auf den Schalter, um ihn zu drehen on.
  4. Melden Sie sich bei demselben Microsoft-Konto an, das Sie im vorherigen Abschnitt verwendet haben
  5. Navigieren Sie zurück zu Cortana & Sucheinstellungen Werkzeug.
  6. Klicken Sie Synchronisierungseinstellungen bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon in der Liste angezeigt wird. Sie können auch festlegen, ob PC-Benachrichtigungen an Ihr Telefon gesendet werden sollen.
Mit diesen Einstellungen sollten Sie nun Benachrichtigungen für die Elemente erhalten, die Sie in Ihrem Action Center aktiviert haben. Wenn Benachrichtigungen eingehen, werden sie in einer kleinen Blase unten rechts auf dem Bildschirm angezeigt. Sie können die Benachrichtigung schließen oder den Link verwenden, um eine kompatible App im Windows Store zu finden.
Mehr erfahren
1 2 3 ... 168
Logo
Copyright © 2022 ErrorTools. Alle Rechte vorbehalten
Warenzeichen: Microsoft Windows-Logos sind eingetragene Warenzeichen von Microsoft. Haftungsausschluss: ErrorTools.com ist nicht mit Microsoft verbunden und beansprucht keine direkte Zugehörigkeit.
Die Informationen auf dieser Seite dienen nur zu Informationszwecken.
DMCA.com Schutzstatus