Fehlercode 0x80070004 unter Windows 10 – was ist das?

Einige Benutzer , die versuchen, von Windows 7 oder Windows 8 / 8.1 zu aktualisieren, berichteten über das Installations-Rollback mit dem Fehlercode 0x80070004. Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn der Computername auf Namen gesetzt ist, die nicht für den Computer verwendet werden können. Es ist auch möglich, dass dieser Fehler auftritt, wenn Benutzer oder Programmdateien Ordner zu einer anderen Partition umgeleitet wurden.

Lösung

Download Verfügbar für Komplettreparatur 0x80070004 Fehlercode

Empfohlen: Laden Sie das Automatische Reparatur-Dienstprogramm, um seine und andere PC-Performance-Probleme zu korrigieren.

Herunterladen

Certified safe, virus kostenlos herunterladen. Error Tools Editor's Choice

Fehlerursachen

Der Fehlercode 0x80070004 unter Windows 10 wird normalerweise verursacht, wenn einer der folgenden als Computername verwendet wurde und der Benutzer versucht, auf Windows 10 zu aktualisieren:

  • System (oder SYSTEM)
  • SELBST
  • LOKAL
  • Netzwerk

Wenn Sie diese Fehlermeldung nicht beheben möchten, kann dies zu anderen, einschließlich Fehlercode 0xc0000001 führen .

Weitere Informationen und manuelle Reparatur

Wenn Sie diesen Fehler nicht lösen, können Sie nicht von Windows 7 oder Windows 8 / 8.1 auf Windows 10 aktualisieren. Beachten Sie, dass dieser Fehler Sie kontinuierlich auf das ursprüngliche Betriebssystem zurücksetzt, es sei denn, es wurde behoben.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie nicht zuversichtlich sind, diese Schritte zu tun, möchten Sie vielleicht die Suche nach der Hilfe eines Experten oder mit einem automatisierten Tool, das dazu beitragen, dies zu beheben.

Hier sind ein paar Methoden zu versuchen.

Methode 1: Überprüfen und Ändern des Computernamens

Die häufigste Ursache für diesen Fehler ist, wenn Ihr Computer einen der folgenden reservierten Namen verwendet:

  • LOKAL
  • System (oder SYSTEM)
  • Netzwerk
  • SELBST

Diese reservierten Namen sollen nicht als Computernamen verwendet werden. Wenn dies ist, was Ihr Computer verwendet und Sie versuchen, auf Windows 10 zu aktualisieren, werden Sie sicherlich diese Fehlermeldung. Überprüfen Sie Ihren Computernamen und wenn Sie einen der reservierten Namen sehen, ändern Sie ihn sofort.

Ändern des Computernamens in Windows 8.1

Wenn Sie versuchen, von Windows 8.1 zu aktualisieren, können Sie den Namen des Computers ändern, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Öffnen Sie das Startmenü und geben Sie einfach "umbenennen Computer". Danach wählen Sie "Umbenennen dieses Computers"

Schritt 2: Es öffnet sich ein Dialogfenster. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Ändern"

Schritt 3: Ein neues Dialogfenster wird geöffnet. Geben Sie den neuen Namen ein. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK .

Ändern des Computernamens in Windows 7

Wenn Sie versuchen, von Windows zu aktualisieren, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um den Namen Ihres Computers zu ändern.

Schritt 1: Gehe zum Startmenü und dann auf den Computer-Bereich, mit der rechten Maustaste auf die Maus und wähle "Eigenschaften ".

Schritt 2: Es erscheint ein neues Dialogfenster. Gehen Sie zu "Computername, Domäne und Arbeitsgruppeneinstellungen" und klicken Sie dann auf "Einstellungen ändern". Falls Sie nach administrativem Zugriff gefragt sind, stellen Sie sicher, dass Sie es gewähren.

Schritt 3: Suchen Sie die Registerkarte "Computername" und klicken Sie dann auf "Ändern"

Schritt 4: Ändern Sie den Computernamen und klicken Sie auf OK.

Methode 2: Fix "Benutzer" Verzeichnis Problem

Wenn die erste Methode nicht funktioniert, bedeutet dies wahrscheinlich, dass der Computername nicht die Ursache dieses Fehlers ist. Ein weiterer Grund, warum Benutzer erleben Fehlercode 0x80070004 beim Upgrade auf Windows 10 ist, wenn "Benutzer" Verzeichnis verlagert wurde. Also, wenn Sie versuchen, ein Upgrade auf Windows 10 zu versuchen, war das Installationsprogramm nicht in der Lage, die Benutzerprofile auf dem "% systemdrive%" zu finden, wo das aktuelle Betriebssystem installiert ist.

Wenn Sie einen der Benutzer-, Programmdaten- oder Program Files-Ordner geändert oder verschoben haben, wird dies der Fehler verursacht. Bevor Sie auf Windows 10 aktualisieren, müssen Sie möglicherweise Ihr aktuelles Betriebssystem zurücksetzen oder neu installieren (Windows 7 oder Windows 8.1).

Wenn Sie keine Änderungen vorgenommen haben oder keine der genannten Ordner verschoben haben, gibt es eine große Chance, dass Ihre Benutzer Profile ist Verderber. Sie können auch Ihr aktuelles Betriebssystem neu installieren. Allerdings möchten Sie vielleicht zuerst das Bedrohungsbenutzerprofil überprüfen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Gehe zum Startmenü und tippe System

Schritt 2: Klicken Sie auf System und dann auf die Registerkarte Erweitert

Schritt 3: Gehe zu Einstellungen, die du unter Benutzerprofile findest

Auf den Benutzerprofilen eine Kopie aller Konten irgendwo machen. Melden Sie sich von dem aktuellen Benutzerkonto ab und versuchen Sie es erneut mit den Konten, die Sie kopiert haben. Für jedes Konto bekommst du einen Fehler, lösch ihn. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das UpdateUser- und Administrator-Konto niemals löschen.

Danach versuchen Sie, Ihr Betriebssystem erneut auf Windows 10 zu aktualisieren.

Methode 3: Versuchen Sie ein vertrauenswürdiges und gesichertes automatisiertes Tool

Wenn die oben genannten Methoden noch nicht sinnvoll sind, möchten Sie vielleicht auf ein automatisiertes Tool verlassen . Finden Sie ein gesichertes und vertrauenswürdiges Werkzeug. Es wird helfen, dieses Problem zu beheben.